Neuer Zeitreise-Podcast: Der Mann, der in einer Eisenmaske um die Welt ging

Blog1. Februar 2019, 08:00
27 Postings

Die Geschichte einer verrückten Wette aus England

Im Jahr 1907 sind drei Herren im Londoner National Sporting Club aufeinander getroffen: der Geschäftsmann Harry Bensley, der amerikanische Millionär J. P. Morgan und der englische Adelige Hugh Lowther. Im Verlauf des Abends kam es zu einer spektakulären Wette, bei der sich Harry verpflichten musste, in einer Eisenmaske die Erde zu umrunden. Dies ist die Legende dieser skurrilen Wette.

Mit dem neuen Zeitreise-Podcast gibt es nun interessante "Geschichten mit Vergangenheit" für die Ohren! Die Podcasts sollen die herkömmlichen Blogbeiträge nicht ersetzen, aber in unregelmäßigen Abständen ergänzen. Viel Spaß beim Hören! (Kurt Tutschek, 1.2.2019)

  • Harry Bensley sollte die Welt begehen – mit Eisenmaske und einen Kinderwagen schiebend.
    foto: public domain

    Harry Bensley sollte die Welt begehen – mit Eisenmaske und einen Kinderwagen schiebend.

Share if you care.