Österreicher begeistert mit schier unmöglichen Herausforderungen bei "Super Mario"-Spielen

    28. Jänner 2019, 10:49
    22 Postings

    Youtuber weist bei seinen Videos Millionen Aufrufe auf und hat mittlerweile eine treue Community hinter sich

    Im Alter von fünf Jahren kam der österreichische Youtuber Ceave Gaming erstmals in Berührung mit Nintendos Spielfigur Super Mario. Es war Super Mario Land für den Gameboy – für den Buben eine unbezwingbare Herausforderung. Seither hat es sich der junge Mann namens Stefan zur Aufgabe gemacht, Super Mario-Spiele auf unmögliche Arten zu meistern, und begeistert damit Hunderttausende auf Youtube.

    ceave gaming

    Es gibt auch Unmögliches

    Der Gaming-Blog Kotaku hat dem Österreicher bereits einen Artikel gewidmet. Darin erzählt Stefan über seine Herangehensweise an neue Super Mario-Spiele. So stellt er sich bei den Games die Frage, auf welche spaßige Art er die Abenteuer durchspielen kann. Dabei stößt er allerdings immer wieder auf unmögliche Herausforderungen wie etwa alle Wettbewerbe bei Mario Kart 8 rückwärts zu gewinnen.

    ceave gaming

    "Mario Bros U." nur mit Links-Taste schlagen

    In einem seiner neuesten Videos hat sich der Youtuber nun einer neuen Challenge gewidmet und zwar ob es möglich ist, Super Mario Bros U. zu bezwingen, ohne ein einziges Mal die Rechts-Taste auf dem Gamepad zu betätigen. Der Clip vom 1. Jänner 2019 hat mittlerweile fast eine Million Aufrufe und über 31.000 Likes. Den Usern gefällt vor allem die analytische Herangehensweise des jungen Österreichers und ja, es ist tatsächlich möglich das Spiel auf diesem Weg zu schlagen.

    ceave gaming

    Community hilft Österreicher bei Rekordversuchen

    Ob Ceave Gaming von seinen Videos leben kann, ist offen. Trotzdem hat Stefan einen ziemlichen Spaß mit seinem Hobby, das ihn immer weitermachen lässt. So will er testen, wie viele Sprünge nötig sind, um ein 2D-Mario-Game zu bezwingen. Mittlerweile hat der Youtuber auch eine treue Community hinter sich, die ihm bei seinen Rekordversuchen hilft und Wege aufzeigt, noch besser zu werden. (red, 28.1.2019)

    • Ein Österreicher bezwingt Mario-Spiele auf schier unmögliche Art und Weise.
      foto: nintendo

      Ein Österreicher bezwingt Mario-Spiele auf schier unmögliche Art und Weise.

    Share if you care.