Zwei Mädchen aus Graz-Umgebung seit Dienstagfrüh vermisst

    23. Jänner 2019, 15:06
    9 Postings

    Eine 13- und eine 15-Jährige machten sich aus einer Kinderbetreuungseinrichtung südlich von Graz auf den Weg. Die Polizei bittet um Hinweise

    Seiersberg-Pirka – Seit Dienstagfrüh gelten zwei Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren aus einer Kinderbetreuungseinrichtung in Seiersberg-Pirka im Bezirk Graz-Umgebung als vermisst. Die beiden Schülerinnen machten sich auf den Weg zur Schule bzw. zu einem Praktikumsplatz in Graz, wo sie aber laut Polizei nicht ankamen. Das Landeskriminalamt hat am Mittwoch um Hinweise zum Aufenthalt der Jugendlichen gebeten.

    Das zierliche 13-jährige Mädchen ist laut Angaben der Landespolizeidirektion rund 1,50 Meter groß, mit blonden, schulterlangen Haaren und blauen Augen. Sie trug zuletzt schwarze Leggings, einen weißen Pullover und Turnschuhe der Marke Converse und eine pinke Jacke. Die 15-Jährige ist laut Polizei ebenfalls 1,50 Meter groß, jedoch von untersetzter Statur. Sie hat nackenlange, blond gefärbte Haare und blaue Augen. Sie trug Dienstagfrüh einen schwarzen Pullover, eine dunkle Hose und eine schwarze Jacke.

    Hinweise wurden unter der Telefonnummer des Journaldienstes des Landeskriminalamtes, unter 059133 60 3333, entgegengenommen. (APA, 23.1.2019)

    Share if you care.