Google bringt neues Chromecast nach Österreich

    22. Jänner 2019, 19:29
    41 Postings

    Überarbeitetes Design trifft auf etwas verbesserte Performance

    Gleichzeitig zur Präsentation der aktuellen Generation an Pixel-Smartphones hat Google vergangenen Herbst auch diverse andere Hardware vorgestellt. In Österreich war von all dem bisher jedoch wenig zu bemerken, ist die Verfügbarkeit doch üblicherweise auf wenige Länder begrenzt. Nun schafft es aber zumindest ein Stück neuer Google-Hardware auch in heimische Gefilde.

    Update

    Ab sofort ist die neueste Chromecast-Generation in Österreich verfügbar. Das Streaming-Device dient dazu, Inhalte aus dem Netz auf den Fernseher zu bringen – die Palette reicht hier von Youtube über Netflix bis zu Spotify. Ferngesteuert kann das Geschehen über Smartphone, Tablet oder auch Desktop-Browser werden. Wer einen smarten Lautsprecher mit Google Assistant besitzt, kann auch via Sprachsteuerung Inhalte an ein Chromecast schicken.

    Die neue Hardwaregeneration zeichnet sich vor allem durch ein frisches Design aus. Bei den Innereien hat sich hingegen vergleichsweise wenig getan, Google selbst spricht von einer 15-prozentigen Verbesserung der Performance. Die maximale Auflösung liegt bei 1080p mit 60 Bildern pro Sekunden. Eine Version des Chromecast mit 4K-Support – den Chromecast Ultra – gibt es zwar auch, aber diese ist weiterhin nicht in Österreich verfügbar.

    Verfügbarkeit

    Der neue Chromecast kostet 39 Euro und ist ab sofort im Google Store sowie bei diversen österreichischen Händlern verfügbar. Google nennt hier exemplarisch Media Markt, Saturn und Hartlauer. Es gibt Ausführungen in den Farben Schwarz und Weiß. (apo, 22.1.2019)

    • Die neue Chromecast-Generation gibt es in zwei Farben.
      foto: google

      Die neue Chromecast-Generation gibt es in zwei Farben.

    Share if you care.