Fremdsprachen: Welche haben Sie gelernt, welche lernen Ihre Kinder?

    User-Diskussion23. Jänner 2019, 11:00
    168 Postings

    Im Fremdsprachenunterricht gibt es Trends. Französisch ist nicht mehr so beliebt, Spanisch auf dem Vormarsch. Wie haben Sie Ihren Sprachunterricht in Erinnerung?

    Englisch ist aus der Schule nicht wegzudenken. 98 Prozent der knapp 1,1 Millionen Schülerinnen und Schüler in Österreich besuchen den Englischunterricht. Französisch war lange Zeit in Schulen sehr beliebt, die Zahl der Schülerinnen und Schüler ist aber stark rückläufig, während Spanischunterricht beliebter wird. Das zeigen Zahlen der Statistik Austria für das Schuljahr 2016/17.

    Für Poster "vizeleutnant hondrocek" ist Fremdsprachenlernen ein Hobby. Seiner Meinung nach lernt aber niemand richtig Sprachen in der Schule:

    User "Schokuch Drachir" berichtet, dass man sich die zweite Fremdsprache nicht immer aussuchen kann:

    Diese Faktoren sind für den Fremdsprachenunterricht für Poster "Solanacée" wichtig:

    Wie haben Sie Ihren Fremdsprachenunterricht erlebt?

    Haben Sie die Sprache gut gelernt? Wie muss Fremdsprachenunterricht stattfinden, damit Schülerinnen und Schüler mit guten Sprachkenntnissen die Schule verlassen? Welche Sprache hätten Sie gerne in Ihrer Schulzeit gelernt? Und welche Fremdsprache brauchen Sie im Alltag häufig? (haju, 23.1.2019)

    • Welche Sprachen – tot oder lebend – haben Sie neben Englisch in der Schule gelernt?
      foto: heribert corn, www.corn.at

      Welche Sprachen – tot oder lebend – haben Sie neben Englisch in der Schule gelernt?

    Share if you care.