Kaitlyn WonJung Chang jetzt COO bei Kobzas KTHE

    22. Jänner 2019, 10:45
    7 Postings

    Cornelia Neidhardt steigt zum Creative Director auf

    Wien – Rudi Kobza macht Kaitlyn WonJung Chang zum COO von Kobza and The Hungry Eyes (KTHE), Cornelia Neidhardt wird Creative Director.

    Kaitlyn Chang ist Wahlwienerin, kommt ursprünglich aus Südkorea und bringt rund 15 Jahre Erfahrung in der Werbeindustrie, davon zehn Jahre bei Samsungs In-House Agentur Cheil mit. Sie ist seit Beginn an bei KTHE und war in den letzten beiden Jahren als Head of Strategy & Innovation am Agenturaufbau beteiligt.

    Cornelia Neidhardt kommt ursprünglich aus Deutschland und ist ebenso seit Beginn an bei KTHE (zuletzt als Art Directorin) tätig. In Österreich war Cornelia Neidhardt zuvor als Art Directorin bei Kreativagenturen wie Serviceplan und FCB beschäftigt. Sie war für Kunden wie MedUni, LIFE+, Bieder & Maier, Vienna Insurance Group (VIG) zuständig.

    "Mit Kaitlyn und Cornelia und dem gesamten Team der KTHE wollen wir heuer starke Akzente am Werbemarkt setzen und mit den neugierigsten Kunden zusammenarbeiten," sagt Rudi Kobza, "Strategie-, Branding- und Digitalprojekte sind spannender denn je, wenn die richtigen Menschen aufeinandertreffen". (red, 22.1.2019)

    • Kaitlyn WonJung Chang, Cornelia Neidhardt, Rudi Kobza.
      foto: kthe

      Kaitlyn WonJung Chang, Cornelia Neidhardt, Rudi Kobza.

    Share if you care.