Neue Alben von Fabian Rucker, den Wiener Philharmonikern und Frank Sinatra

    22. Jänner 2019, 14:00
    4 Postings

    Charmante Neujahrsklänge, wilde Improvisationen und neu veröffentlichte Hauchgesänge

    Fabian Rucker – Hypocritical Mass

    Saxofonist Fabian Rucker ist einer jener heimischen Jazzer, die längst international produktive Kontakte unterhalten. Seine Neuheit (Dienstag Präsentation im Porgy) zeigt auch, warum: Ein wendiger Instrumentalist mit markantem Ton ist hier zu hören. Er beginnt zwar sanft. Abstrakte Stücke bieten aber schließlich viel Raum für impulsive Improvisationen. Stücke wie Mantra werden mit ihrem Wechsel von entspannter Thematik und Expressivität zum wahren Kunstwerk des Spontanen. Andreas Lettner (dr) und Philipp Nykrin (keyb), Andreas Waelti (b) und Chris Neuschmid (git) prägen es mit.

    fabian rucker

    ***

    Wiener Philharmoniker – Neujahrskonzert

    Es war sicher eines der besseren Neujahrskonzerte überhaupt: Die Wiener Philharmoniker und der deutsche Dirigent Christian Thielemann kennen einander ja auch schon eine gehörige Weile. Der Wagner- und Strauss-Spezialist verfügt als Kapellmeister der alten Schule auch über eine ideale Mischung: Akribie in der Partiturdurchdringung mischt sich mit der Fähigkeit, musikalische Energie freizusetzen. Die CD (bei Sony) bestätigt es: Man höre nur Hellmesbergers Elfenreigen oder den Eva-Walzer aus der Oper Ritter Pásmán: Exaktheit trifft delikates Phrasieren, trifft klangliche Delikatesse.

    ***

    Frank Sinatra – Only The Lonely

    Es war jenes auch ein bisschen machohaft wirkende Timbre, das bei Frank Sinatra für Ovationen sorgte. Bei Balladen allerdings konnte der Klassiker von seiner extrovertierten Gesangskunst abweichen. Es kam sein Gefühl für Poesie und Textauslegung zum Vorschein, das Fragile der Songs wurde diskret erweckt. Aus Anlass des 60. Geburtstags des Albums Only The Lonely wurde selbiges neu überarbeitet und erinnert an diese Fähigkeiten. Die Doppel-CD enthält das Mono-Original und die zeitgemäße Bearbeitung. Besonders Songs wie One For My Baby und It's A Lonesome Old Town zeigen den subtilen Interpreten. In die CD hineinhören kann man hier. (Ljubiša Tošić, 22.1.2019)

    • Artikelbild
      foto: universal
    Share if you care.