Leak zeigt Samsungs Galaxy S10 mit rahmenlosem Design

    19. Jänner 2019, 13:30
    22 Postings

    Gerät wird vermutlich Ende Februar offiziell präsentiert

    In etwas über einem Monat will Samsung sein erstes Flaggschiff im heurigen Jahr, das Galaxy S10, vorstellen. Der bekannte Leaker Evan Blass hat auf Twitter nun bereits ein erstes, angebliches Bild von dem Smartphone veröffentlicht. Das Foto offenbart ein Gerät, welches nahezu rahmenlos ist. Oben rechts im Display ist eine Frontkamera integriert. Blass hat angegeben, dass es sich bei dem Foto um das reguläre Model des Galaxy S10 handelt, dazu kommen soll ein größeres Plus-Modell und eine Version mit 5G-Unterstützung.

    Vorstellung im Februar

    Normalerweise präsentiert das Unternehmen neue Geräte seiner Galaxy S-Reihe mit Ende Februar. Anders als andere Hersteller hat es bisher keine Handys vorgestellt, die einen sogenannten Notch, eine Kerbe am oberen Bildschirmrand, haben. Das soll sich in Zukunft ändern – so hat die Firma vor einiger Zeit mehrere Designkonzepte vorgestellte. Das angebliche Design des S10 bezeichnet Samsung als Infinity-O-Display.

    Faltbares Gerät heuer

    Samsung will im heurigen Jahr außerdem ein Handy mit faltbarem Display vorstellen. Das geplante Gerät soll innen faltbar sein und so wie ein Tablet verwendet werden können, außen ist ein weiterer kleiner Bildschirm angebaut, mit dem man es als reguläres Smartphone nutzen kann. (red, 19.1.2019)

    Share if you care.