Schwerkraft besiegt: US-Kunstturnerin begeistert das Netz

    17. Jänner 2019, 11:29
    271 Postings

    Katelyn Ohashi wird mit einer perfekten Performance erneut zum viralen Phänomen

    Kunstturnen ist üblicherweise kein Sport, der oft in den Schlagzeilen ist. Hierzulande sind es in der Regel Skisport und Fußball, die im Rampenlicht stehen. In den USA begeistert man sich für Football, Basketball und Eishockey. Dass der Gymnastiksport gerade trotzdem einige Aufmerksamkeit erhält, dafür sorgt die US-Amerikanerin Katelyn Ohashi.

    Die 21-jährige Athletin ist Teil des Sportteams der University of California und lieferte bei einem universitären Wettstreit kürzlich einen spektakulären Auftritt ab. Passend zur Musik lieferte sie Salti, Spagate und allerlei andere Einlagen in perfekter Ausführung. Das befanden auch die Punktrichter, die ihr allesamt die Höchstwertung von zehn Punkten zugestanden.

    ucla athletics

    Große Begeisterung

    Die Reaktionen auf den Auftritt, der seitdem wie ein Lauffeuer durch soziale Medien geht, fallen dementsprechend aus. Viele Nutzer zollen der Sportlerin hohen Respekt. Die demokratische Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez sprich gar davon, dass allein diese Leistung überzeugend genug sei, um die Studiengebühren auf öffentlichen Universitäten abzuschaffen.

    Ohashi ist allerdings nicht zum ersten Mal ein virales Phänomen. Erst letztes Jahr machte ihre Darbietung zu Musik von Michael Jackson – Moonwalk inklusive – im Netz die Runde, erreichte allerdings ein nicht ganz so großes Publikum.

    generate name

    In ihrer akrobatischen Laufbahn hatte die Studentin der Gender-Studies nicht ganz so viel Glück, dokumentiert die SHZ. Sie betreibt den Sport schon seit zehn Jahren als Profi und ist eine der Vorzeigeathleten ihrer Universität. Für 2016 stand sogar eine Olympiateilnahme in Aussicht. Jedoch zog sie sich 2013 eine schwere Rückenverletzung zu, die fast das Ende ihrer Karriere bedeutet hätte. Erst 2015 konnte sie auf die Matte zurückkehren. (gpi, 17.1.2019)

    Share if you care.