News-Gruppe gründet für "Woman" und "Gusto" eigene Firmen

    16. Jänner 2019, 14:54
    6 Postings

    Mehrheitseigentümer Horst Pirker erklärt das mit einer "klareren Struktur"

    Wien – Horst Pirker, Geschäftsführer und Mehrheitseigentümer der Verlagsgruppe News, verlegt die Magazine des Zeitschriftenkonzerns in jeweils eigene Gesellschaften. Für "Woman" und "Gusto", wesentliche wirtschaftliche Stützen der Gruppe, hat Pirker bereits eigene Firmen eingetragen.

    Neben der Woman GmbH & Co KG und der Gusto GmbH & Co KG sollen auch weitere Medienmarken "in den nächsten Monaten und Jahren" diesem Beispiel folgen, teilte Pirker nach STANDARD-Infos am Mittwoch intern mit. Das erklärte Ziel: ein rechtlich jeweils selbstständiges Unternehmen für jede Marke der Gruppe "unter einer schlanken VGN Medien Holding".

    Hinter der neuen Struktur stehe nicht die Überlegung, Anteile an einzelnen Magazinen zu verkaufen, hieß es Mittwochnachmittag auf STANDARD-Anfrage dazu.

    Die News Networld Internetservice GmbH, zuständig für Onlineaktivitäten der Gruppe, hat Pirker in VGN Digital GmbH umbenannt.

    Die VGN (Verlagsgruppe News) gehört seit 2018 zu 75 Prozent Horst Pirker und zu 25 Prozent der Gründerfamilie Fellner (Mediengruppe Österreich). (fid, 16.1.2019)

    • Cover der aktuellen "Woman"-Ausgabe.
      foto: screenshot, woman.at

      Cover der aktuellen "Woman"-Ausgabe.

    Share if you care.