Besser und schneller geht nicht: Die zehn spektakulärsten Speedruns aller Zeiten

    Ansichtssache16. Jänner 2019, 14:33
    67 Postings

    Dank unglaublicher Fähigkeiten oder der Ausnutzung von zahlreichen Tricks, haben es diese Spieler geschafft, ein Game in Mindestzeit zu bezwingen

    Bei manchen Spielen verbringt man Tage bis Wochen, um diese komplett durchzuspielen. Dort nervt ein übermächtiger Boss und anderswo lässt sich dieses letzte Ding einfach nicht finden, um die 100 Prozent des Games zu erreichen. Während viele Spieler verzweifeln, gibt es vereinzelte Gamer, die erst dann Höchstleistungen erzielen. Die folgenden Speedruns zeigen auf, was alles möglich ist, wenn Menschen Wochen bis Jahre mit einem Game verbringen, um dort eine Bestzeit zu erzielen.

    torje

    "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" in 17:04 Minuten

    Das mittlerweile 21-jährige Game gilt vielerorts immer noch als eines der besten Spiele aller Zeiten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich eine größere Speedrun-Community rund um Ocarino of Time gebildet hat.

    Gewöhnlicherweise setzt das Spiel circa 20-30 Stunden voraus, um es gänzlich zu bezwingen. "Torje", der norwegische Weltrekordhalter, hat es in 17:04 Minuten durchgespielt. Dank der Ausnutzung zahlreicher Glitches und durch viel Übung fast schon robotisch anmutende Bewegungen durch die Spielewelt.

    1
    behemoth87

    "Super Metroid" in 41:18 Minuten

    Auch das 25 Jahre alte SNES-Spiel zieht heute noch zahlreiche Speedrunner an, das Maximum aus dem Game herauszuholen. Bei dem Lauf wird gänzlich auf die Ausnutzung von Fehlern verzichtet. Daher ist es umso eindrucksvoller, wie sich der englische Läufer namens "Behemoth87" durch die Welt bewegt.

    Vor rund vier Monaten wurde die neue Bestzeit aufgestellt. Laut dem User ist aufgrund vereinzelter Fehler eine noch bessere Zeit möglich. Anmerkung am Rande: "Behemoth87" weist auch die Bestzeit bei First Samurai und Metroid 2: Return of Samus auf.

    2
    speedrunner archive

    "Borderlands 2" in 2:39:36 Stunden

    Zu viert wurde die beachtliche Zeit beim Speedrunning-Event "Awesome Games Done Quick" aufgestellt, bei der seit Jahren Geld für karitative Zwecke gesammelt wird. Schneller geht es sehr wohl, allerdings zählt der Lauf in der Community zu den Favoriten, da gut aufgezeigt wird, wie analytisch Spieler bei der Jagd nach einer Bestzeit vorgehen.

    Am schnellsten durchgespielt hat Borderlands 2 übrigens der Australier "darksmoke11". Er bezwang den Shooter in nur 2:02:47 Stunden. Aufgestellt wurde die neue Bestzeit erst vor einem Monat.

    3
    games done quick

    120 Sterne in 1:44:18 Stunden bei "Super Mario 64"

    Durchgespielt hat Super Mario 64 nach einer Weile jeder. 120 Sterne bei dem Nintendo-Game zu finden, ist wiederum ein ganz anderes Kaliber. Bei dem Speedrun duellierten sich gleich drei Spieler. Bis zum 100. Stern ist es ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen bis letztlich "Puncayshun" als Sieger mit einer Zeit von 1:44:18 Stunden als Sieger hervorging.

    Der US-Amerikaner hat auch abseits des Events Höchstleistungen hingelegt. Er findet sich in der Kategorie "120 Sterne" auf dem zweiten Platz und bei "70 Sternen" konnte er den dritten Platz erreichen. Ganz oben steht der spanische Speedrunner "Cheese" mit einer unglaublichen Zeit von 1:39:19 beziehungsweise 47:34 Minuten.

    4
    mpap

    "Mike Tyson's Punch Out" mit verbundenen Augen in 20:27 Minuten

    Ein Spiel in Bestzeit zu schlagen, ist eine riesige Herausforderung. Ein Spiel in Bestzeit mit verbundenen Augen zu schlagen, ist fast schon unmöglich. Der australische Speedrunner "mPap" hat vorgezeigt, dass es doch möglich ist.

    Der Mann weiß genau, wann er zuschlagen und wann er bei dem Box-Spiel aus dem Jahr 1987 ausweichen muss. In weiteren Kategorien hat der Australier ebenso die Nase vorne. Es gibt somit wohl keinen besseren Punch Out-Spieler als "mPap".

    5
    baffan

    Alle Gegenstände bei "Baten Kaitos: Eternal Wings and the Lost Ocean" sammeln in 341:20:03 Stunden

    Manchmal setzen gewisse Rekorde voraus, dass man sehr viel Zeit in ein Spiel investiert. Um auch wirklich alle Gegenstände bei dem Kartenspiel zu sammeln, hat der französische Speedrunner "Baffan" 14 Tage mit dem Game verbracht.

    Bei seinem Versuch zeigte sich der Mann auch schlafend vor der Kamera, was ihm eine 24-Stunden-Sperre einbrachte. Laut Twitch ist es nämlich nicht erlaubt, sich schlafend vor der Kamera zu zeigen. Bisher hat noch niemand die Bestzeit geschlagen – der Zweitplatzierte war allerdings nur drei Minuten später fertig.

    6
    lordsaradoc

    "Clue" in 633 Millisekunden

    Etwas schneller geht es dann doch bei Clue für PC aus dem Jahr 1998. Der deutsche Speedrunner "LordSaradoc" konnte das Game in nur 633 Millisekunden bezwingen. Können wird dabei aber keines vorausgesetzt, da es lediglich darum geht, in Mindestzeit eine zufällige Anschuldigung zu registrieren.

    "LordSaradoc" hatte bei seinem Weltrekord also Glück, dass die eingegebene Kombination stimmte – immerhin ist es eine Leistung, dies in einer derart hohen Geschwindigkeit zu tun. Der Zweitplatzierte ist aktuell eine Sekunde langsamer.

    7
    catalystz

    "Dark Souls" in 31:51 Minuten

    Wer sich schon einmal mit Dark Souls auseinandergesetzt hat, weiß, wie schwierig das Action-RPG ist. Stunden bis Tage können vergehen, bis man nun heraus hat, wie man diesen einen Boss bezwingen kann. Der tschechische Speedrunner "catalystz" zeigte mit seinem unglaublichen Lauf auf, dass es auch anders geht.

    Einen "Speedrun" der anderen Art hat übrigens der Twitch-Streamer "The Happy Hob" geschafft. Er spielte alle drei Dark Souls-Ableger durch, ohne ein einziges Mal getroffen zu werden. Die Zeit ist da dann schon vernachlässigbar.

    8
    fladervy

    "Celeste" in 28:37:901 Minuten

    Ein weiteres Game in der Kategorie "Schwierig und nur mit viel Zeit zu bezwingen" ist das 2018 erschienene Spiel Celeste für Switch, PC und Xbox One. Ungefähr acht Stunden benötigen durchschnittliche Spieler, um den Platformer zu bezwingen. Nicht aber der brasilianische Speedrunner "Fladervy".

    Er hat erst kürzlich das Game in 28:37:901 Minuten durchgespielt. Die Konkurrenz ist dem Mann aber dicht auf den Fersen – der Zweitplatzierte ist aktuell nur drei Sekunden langsamer.

    9
    speeddemosarchivesda

    "Contra 3: The Alien Wars" zu zweit mit nur einem Controller in 32:37 Minuten

    Speedruns leben von ihrer riesigen Community, da sich Spieler untereinander austauschen und sich gegenseitig dabei helfen, Bestzeiten zu erlangen. Auf die Spitze haben es die zwei Speedrunner "Mr. K" und "Hurblat", die unter dem Motto "2 Players, 1 Controller" einen imposanten Lauf hinlegten.

    Ausgerüstet mit nur einem Controller bezwangen die zwei Männer das Game bei einem AGDG-Event in einer Top-Zeit von 32:37 Minuten. Das 1992 erschienene Spiel setzt im Normalfall deutlich mehr Zeit voraus. Offenbar war der Lauf für die zwei Speedrunner nicht gut genug, wurde dieser nämlich mit einer Bestzeit von 13:38 Minuten wiederholt – dieses Mal aber mit zwei Controllern.

    10
    games done quick

    Haben Sie einen anderen Speedrun in Erinnerung, der vielleicht noch imposanter war? Posten Sie dazu einfach im Forum! (Daniel Koller, 16.1.2019)

    11
    Share if you care.