Grußbotschaft an den "lieben Gotti" Küssel via "Krone"

15. Jänner 2019, 14:56
340 Postings

"Sportlergruppe Langenlois und Heinz-Christian" bedanken sich beim Rechtsextremisten – Satireportal "Die Tagespresse" gab Anzeige in Auftrag

Wien – "Sag's durch die 'Krone'": Im Kleinanzeigenteil fand sich am Dienstag ein ganz besonderer Gruß inklusive rotem Tulpenstrauß. Der Gruß ist an den Rechtsextremen Gottfried Küssel gerichtet, der auch mit Foto abgebildet ist. "Lieber Gotti" heißt es da, "danke für alles, was du für uns getan hast! Auf viele weitere Jahre!" Und wer bedankt sich da bei Küssel laut Kleinanzeige? "Dein Heinz-Christian und die Sportlergruppe Langenlois!" Wer hinter der Aktion steckt, ist zunächst unklar.

foto: derstandard.at

Wie berichtet, war der wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung verurteilte Rechtsextremist Gottfried Küssel vor kurzem entlassen worden. Er war seit Anfang 2017 Freigänger und arbeitete tagsüber im Vertrieb einer Getränkefirma.

Update: Am Dienstagnachmittag gab "Die Tagespresse" bekannt, hinter der Aktion zu stecken, das Satireportal veröffentlichte die Auftragsbestätigung, Kostenpunkt: 36 Euro, mehr dazu hier: Wir retten mit Ihren 36 Euro für ein Jahresabo auch die Printmedien. (red, 15.1.2019)

Share if you care.