Gefährliche neue Internet-Challenge führte zu Autounfall

    15. Jänner 2019, 11:09
    119 Postings

    Bei der "Bird Box"-Challenge legen Nutzer eine Augenbinde an und gehen blind durch die Welt – eine Jugendliche versuchte, so Auto zu fahren

    Seit Wochen ist es auf sozialen Medien der letzte Schrei: Die Bird-Box-Challenge. In einem aktuellen Film des Streaming-Anbieters Netflix, "Bird Box", flieht eine von der Schauspielerin Sandra Bullock dargestellte Frau vor einer gefährlichen dunklen Macht – und darf dabei die Augenbinde nicht ablegen. Im Netz sorgte das für eine neue Mutprobe – die #birdboxchallenge, bei der Nutzer blind durch die verschiedensten Orte laufen, sich dabei filmen und das Ergebnis online stellen. Das ging zum Teil so weit, dass Netflix bereits zu Beginn des Jahres auf Twitter eine Warnung aussendete und drum bat, sich nicht zu verletzen.

    Blind gegen Auto

    Im US-Bundesstaat hatte die Challenge nun erstmals medienöffentlich beträchtlichere Folgen. So wollte eine 17-Jährige die Challenge in der Stadt Layton im US-Bundesstaat Utah beim Fahren ausprobieren – und krachte daraufhin blind gegen ein fremdes Auto. Verletzte hat es zu ihrem Glück nicht gegeben. Die Polizei von Layton kommentierte die Geschehnisse mit "erwartbares Ergebnis".

    Gefährliche Challenges populär

    Online-Challenges mit Todesgefahr gab es in der Vergangenheit immer wieder. Dabei geht es oftmals darum, sich selbst zur Schau zu stellen. Ähnlich risikoreich war Anfang des vergangenen Jahres die "Tide Pod Challenge" – Nutzer forderten sich dazu auf, knallbunte Waschmittelkapseln zu essen. Ursprünglich war die Challenge als Scherz gedacht, jedoch vermeldete die American Associaton of Poison Control im Jänner 2018 einen Anstieg an Fällen, bei denen Jugendliche sie tatsächlich zu sich nahmen. Zuvor erfreute sich die "Cinnamon Challenge" großer Beliebtheit – Nutzer schluckten einen Esslöffel Zimt, was dazu führte, dass manche aufgrund der damit entstehenden Erstickungsgefahr ins Koma fielen. (red, 15.1.2019)

    Share if you care.