OnePlus 7: Leak zeigt rahmenloses Design – ohne Notch

    15. Jänner 2019, 10:19
    34 Postings

    Frontkamera offenbar über Schiebemechanismus erreichbar – Prototyp lässt noch keinen vollständigen Blick zu

    So günstig wie zu Anfangszeiten mögen die Smartphones von OnePlus zwar nicht mehr sein. Trotzdem erfreuen sich die Geräte des chinesischen Herstellers unter Android-Nutzern weiter einer großen Beliebtheit. Gerade die aktuelle Hardwaregeneration hat in Tests viel Lob erhalten, nun gibt es offenbar bereits die Vorboten eines Nachfolgers.

    Foto

    Auf Slashleaks wurde ein Foto eines bislang unbekannten Smartphones von OnePlus gepostet. Zu sehen ist hier ein Design bei dem der Bildschirm ganz an den oberen Bildschirmrand geht und doch ohne Notch auskommt. Wie groß der Rahmen rund um das Display ist, lässt sich allerdings nicht exakt sagen, da das Gerät in einem Schutzrahmen verpackt ist. Solche Methoden verwenden Hardwarehersteller öfters, um Prototypen in der Öffentlichkeit verwenden zu können, ohne dass gleich das gesamte Design durchsickert.

    In diesem Fall liefert die Schutzhülle aber auch essentielle Hinweise darauf, wie das rahmenlose Design ohne Notch möglich wird. Sind hier doch Aussparungen oberhalb des Gehäuses zu sein. Dies weist auf einen Schiebemechanismus hin, bei dem die Frontkamera von Haus aus versteckt ist. Dazu würde auch passen, dass die OnePlus-Schwester Oppo mit dem Find X schon vor einigen Monaten ein entsprechendes Design vorgestellt hat. OnePlus bedient sich gerne bei bestehender Oppo-Hardware.

    Echt?

    Bei Android Police ist man jedenfalls von der Authentizität des Leaks überzeugt. Dafür spricht etwa, dass Details wie das Aussehen der Lautsprecherabdeckung exakt mit dem OnePlus 6T übereinstimmen. (red, 15.1.2019)

    • Artikelbild
      foto: slashleaks
    Share if you care.