Straßenumfrage: Wann steht Wien auf?

Video14. Jänner 2019, 18:25
328 Postings

Bundeskanzler Sebastian Kurz schied in mehreren Statements die brav arbeitenden Frühaufsteher von den "faulen" Spätaufstehern – ein STANDARD-Videointerview

der standard
Straßenumfrage: Wann steht Wien auf?

Während der Regierungsklausur in Mauerbach sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz, er glaube nicht, "dass es eine gute Entwicklung ist, wenn immer weniger Menschen in der Früh aufstehen, um zu arbeiten, und in immer mehr Familien nur mehr die Kinder in der Früh aufstehen, um zur Schule zu gehen". Damit bezog sich Kurz auf die Sozialhilfe und sprach damit die rot-grüne Stadtregierung in Wien an, die verkündet hatte, die neue Mindestsicherung nicht umzusetzen.

DER STANDARD hat sich am Reumannplatz umgehört, wie früh oder spät die Wiener tatsächlich aufstehen und was sie von der Aussage von Kurz halten. (Isabella Scholda, 14.1.2019)

    Share if you care.