Firefox dreht Flash Player bereits im September ab

    14. Jänner 2019, 14:33
    16 Postings

    Komplette Entfernung für Anfang 2020 visiert – Adobe stellt Support Ende 2020 ein

    Was lange unerreichbar schien, kommt nun langsam in greifbare Nähe: Dem Flash Player soll es im Verlauf des kommenden Jahres endgültig an den Kragen gehen.

    Schritt für Schritt

    Mit Firefox 69 soll das Flash-Plugin im Browser von Mozilla von Haus aus deaktiviert werden. Dies geht aus einem Bugeintrag bei dem Softwarehersteller hervor. Dies würde bedeuten, dass bereits ab Anfang September das Flash-Plugin nur mehr nach expliziter Aktivierung durch die Nutzer läuft.

    Der weitere Zeitplan sieht dann die komplette Entfernung von Flash aus den Consumer-Versionen von Firefox für Anfang 2020 vor. Lediglich die Firefox Extended Support Release (ESR) soll den Flash-Support etwas länger aufrechterhalten und zwar bis Ende 2020. Dann will nämlich auch Adobe jegliche Unterstützung für die veraltete Technologie einstellen.

    Zeitplan

    Damit bewegt sich Firefox auf einem ähnlichen Zeitplan wie der Rest der Industrie. So will etwa Google bereits im Juli das Flash-Plugin im Chrome von Haus aus deaktivieren. Die komplette Entfernung erfolgt hier allerdings erst Ende 2020. (apo, 14.1.2019)

    • Das Firefox-Logo – hier für die Nightly-Version des Browsers.
      grafik: mozilla

      Das Firefox-Logo – hier für die Nightly-Version des Browsers.

    Share if you care.