Maroon 5 bespielen Halbzeitshow der Super Bowl

    14. Jänner 2019, 11:18
    19 Postings

    Die kalifornische Bestseller-Formation wird beim NFL-Finale am 3. Februar zusammen mit den Rappern Travis Scott und Big Boi (von Outkast) auftreten

    Die aus Los Angeles stammenden Poprocker Maroon 5 frohlocken: Ihnen steht heuer eine der größten medialen Bühnen der Welt zur Verfügung. Am 3. Februar wird die Band um Sänger Adam Levine in Atlanta die Halbzeitshow der Super Bowl bestreiten, das hat die National Football League (NFL) bekanntgegeben. Erste Wahl soll die Band jedoch nicht gewesen sein.

    maroon5vevo
    Ob Hochzeit oder Super Bowl: Maroon 5 passen immer, wenn man Musik braucht, die niemandem wehtut. Am 3. Februar bestreiten sie die Halbzeitshow bei der Super Bowl in Atlanta, Georgia.

    Laut diversen Medienberichten soll Rihanna im Oktober ein Angebot abgelehnt haben, weil sie den früheren NFL-Quarterback Colin Kaepernick in seinem Protest gegen Polizeigewalt gegen Schwarze und die Ungleichheit in den USA unterstützt.

    Shows seit den 1960ern

    Die Halbzeitshow gibt es seit den 1960er-Jahren. Seit damals treten Stars aus der Unterhaltungsbranche auf, oft begleitet von Marching Bands diverser Universitäten. Manchmal gab es Themen, unter denen die Halftime-Show ausgetragen wurde – etwa "A Tribute to Louis Armstrong", bei dem 1972 Ella Fitzgerald auftrat.

    Ende der 1980er verlagerte sich die Ausrichtung der Shows dahingehend, vermehrt aktuelle Popstars auftreten zu lassen, meist neben Künstlern aus den jeweiligen Austragungsorten.

    Justin und Janet

    Zu Beginn der 1990er wurde die Halftime-Bühne die Bühne der Superstars: Die New Kids On The Block traten auf, Gloria Estefan und Michael Jackson zogen immense Aufmerksamkeit auf die Show. Seither folgten große Namen wie Lady Gaga, Prince, Bruce Springsteen, U2 ... Im Vorjahr trat Justin Timberlake auf, 103 Millionen Menschen sahen seine Show.

    Timberlake war es auch, der 2004 für einen Skandal sorgte. Während eines Duetts mit Janet Jackson legte er ihr eine Brust frei. Total unabsichtlich. Ein moralisches Bäuerchen ging als Empörung durchs Land, seitdem ist die Show wieder so sittsam und züchtig, wie Gott es gewollt hat.

    vintage throwback classics
    Obacht! Dieses Video ist zutiefst verstörend. Justin Timberlake legt Hand an das Kostüm von Janet Jackson. Der Griff an den Brustharnisch ging als Nipplegate in die Geschichte ein.

    Den bisherigen Zuschauerrekord hält Katy Perry, der Auftritt des Popsternchens versammelte 2015 über 118 Millionen vor den Empfangsgeräten. (flu, 14.1.2019)

    • Adam Levine von Maroon 5. Die US-Band wird heuer die Halbzeitshow der Super Bowl bestreiten.

      Adam Levine von Maroon 5. Die US-Band wird heuer die Halbzeitshow der Super Bowl bestreiten.

    Share if you care.