TV-Tipps für Samstag, 12. Jänner

12. Jänner 2019, 06:00
posten

Elysium, Bürgeranwalt, Hugo Portisch – Die Welt und wir: China, Das Fest, Robin Hood, The Neon Demon, Drive – mit Radiotipps

11.15 JUX

Wiener Blut (D 1942, Willi Forst) Georg Graf Wolkersheim und seine Frau werden nach Wien gesandt, um am Wiener Kongress teilzunehmen. Jeweils mit einem anderen Partner besuchen sie das Fest. Als sich eine Ehekrise anbahnt, versuchen die beiden Diener Jean und Knöpfel, ihre Herrschaften wieder zu versöhnen. Doch das mag nicht so recht gelingen. Retrospaß mit Hans Moser, Theo Lingen, Willy Fritsch. Bis 13.00, 3sat

18.00 MAGAZIN

Bürgeranwalt Neuer Sendeplatz und mehr Sendezeit: Das Magazin mit Peter Resetarits beginnt jetzt eine halbe Stunde später und dauert knapp eine Stunde. Die Themen: 1) Altlasten beim Pflegeregress. 2) Gemeinde gegen ÖBB: In Kematen an der Krems wurde ein Bahnübergang mit einer neuen, unscheinbaren Lichtanlage ausgestattet. Kostenpunkt: 570.000 Euro. Bis 19.00, ORF 2

20.15 MONDSÜCHTIG

Mensch und Mond (1-3): Kind der Erde Seine Anziehungskraft hat Dichter, Maler und Musiker zu Meisterwerken inspiriert: der Mond. Die Trilogie widmet sich in filmischen Essays dem Erdtrabanten und unternimmt einen Streifzug durch die Geschichte, Kultur, Wissenschaft und Technik einer himmlischen Beziehung. Bis 22.55, Arte

20.15 SCIENCE-FICTION

Elysium (USA/CAN/MEX 2013, Neill Blomkamp) Im Jahr 2154 ist es zur endgültigen Klassentrennung gekommen: Die, die es sich leisten können, leben in der Raumstation Elysium. Die anderen schlagen sich auf der Erde mit Überbevölkerung, Hungersnot und Krankheiten herum. Max Da Costa (Matt Damon), der von einer Roboterpolizeistreife schwer verletzt wurde, versucht nach Elysium zu kommen, um die richtige Behandlung für seine Verletzung zu erhalten. Anregendes Science-Fiction-Abenteuer. Bis 22.20, Vox

kinocheck

20.15 GROSSMACHT

Zeit.geschichte: Hugo Portisch – Die Welt und wir: China Hugo Portisch spannt den Bogen von der jüngsten Geschichte Chinas bis zu den Anfangsjahren des chinesischen Staates unter Mao Zedong. Er beschreibt Chinas rasanten Wandel der letzten Jahrzehnte und beleuchtet, wie China mittels beispielloser Investitionen im Ausmaß von einer Billion Dollar wieder zur unumstrittenen Weltmacht werden will. Bis 21.00, ORF 3

21.50 FAMILIENDRAMA

Das Fest (Festen, Dänemark 1998, Thomas Vinterberg) Bei der Geburtstagsfeier seines Vaters klagt Christian diesen an, er habe ihn und seine Schwester jahrelang sexuell missbraucht. Die Gäste können der beklemmenden Situation ebenso wenig entkommen wie die Zuseher, wenn Vinterberg ohne jede überflüssige filmische Künstlichkeit den bürgerlichen Kosmos seiner Protagonisten seziert. Mit Ulrich Thomsen, Henning Moritzen und Thomas Bo Larsen. Bis 23.30, One

21.55 FÜR DIE SCHWACHEN

Robin Hood (USA 2010, Ridley Scott) Ein neuer Robin Hood kommt ins Kino, der ORF gräbt einen alten aus: Ridley Scott setzte die Vorgeschichte der Legende actionreich in Szene. Robin Longstridge ist Bogenschütze in der Armee von Richard Löwenherz. Nach einem Kreuzzug wird der König getötet. Dem letzten Wunsch des gefallenen Sir Loxley folgend nimmt Robin dessen Identität an, um die königliche Krone zurück nach England zu bringen. Mit Russell Crowe, Cate Blanchett und William Hurt. Bis 0.20, ORF 1

22.15 KUNSTTHRILLER

The Neon Demon (F/USA/DK 2016, Nicolas Winding Refn) Die junge Jesse (Elle Fanning) ist gerade vom Land nach Los Angeles gekommen und versucht ihr Glück als Model. Tatsächlich sticht das bildschöne Mädchen hervor und ergattert schnell begehrte Jobs und Aufträge – bringt damit aber ihre Konkurrentinnen immer mehr gegen sich auf. Mit Elle Fanning, Jena Malone, Abbey Lee Kershaw, Bella Heathcote, Keanu Reeves. Bis 0.10, SRF 2

thimfilm filmverleih

0.10 MASCHIN'

Drive (USA 2011, Nicolas Winding Refn) Tagsüber ist der wortkarge und namenlose Driver (Ryan Gosling) Stuntman für Hollywoodproduktionen, nachts rast er als Fluchtfahrer für Einbrüche und Überfälle durch die Straßen von Los Angeles. Im Schnitt stieg der Däne Refn kräftig auf die Bremse und lässt uns in langen Einstellungen nur mit Goslings intensiver Mimik allein. Mit Carey Mulligan und Bryan Cranston. Bis 1.45, SRF 2

Radiotipps

PODCAST

Falter-Radio: Gefälschter Journalismus, der "Spiegel" und Österreich. Der Fall Relotius, Robert Menasse und wir Raimund Löw spricht mit Zeit -Journalist Joachim Riedl, Profil-Journalist Herbert Lackner, Falter -Chefredakteur Florian Klenk und Falter-Reporterin Anna Goldenberg. http://falter.at/radio

9.05 FEATURE

Hörbilder: Täter in Uniform. Polizeigewalt in Deutschland Marie Kuck blickt hinter die Kulissen, trifft Polizisten und Polizeiopfer und begegnet viel Angst – auf beiden Seiten. Bis 10.00, Ö1

10.05 LIVE

Klassik-Treffpunkt: Martina Janková, Stefan Gottfried Anlässlich der Premiere von King Arthur im Theater an der Wien sind der Dirigent Stefan Gottfried sowie die Sopranistin Martina Janková zu Gast. Bis 11.40, Ö1

12.00 POLITIK

Im Journal zu Gast Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) ist zu Gast bei Edgar Weinzettl. Bis 12.56, Ö1

14.00 HÖRSPIEL

"Die größere Hoffnung" von Ilse Aichinger Die Schauspielerin Anne Bennent vermittelt eine sehr persönliche Sichtweise des Romans. Bis 15.00, Ö1

17.05 FEATURE

Diagonal: Greatest Hits III: Zwischen Wachstum und Wahnsinn. Stadtporträt Bangalore Thema sind Indiens Megametropolen wie Bangalore mit fast zehn Millionen Einwohnern. Bis 19.00, Ö1 (Oliver Mark, 12.1.2019)

Share if you care.