Samsungs faltbares Smartphone und S10 kommen am 20. Februar

    10. Jänner 2019, 17:20
    38 Postings

    Der südkoreanische Hersteller lädt zur Präsentation – jenseits des Mobile World Congress

    Der derzeit größte Smartphone-Hersteller der Welt lädt zur Vorstellung seiner neuesten Hardwaregeneration. Bereits am 20. Februar will Samsung den Nachfolger seines meistverkauften Smartphones vorstellen: das Galaxy S10.

    Der Termin ist dabei durchaus eine Überraschung – war doch bisher erwartet worden, dass Samsungs neues Topmodell im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona präsentiert wird. Dieser beginnt allerdings erst einige Tage nach dem nun avisierten Samsung-Event.

    Faltbar

    Während die Einladung klarmacht, dass hier das S10 präsentiert werden soll, dürfte es auch noch ein anderes Gerät zu sehen geben. Laut einem Bericht des "Wall Street Journal" will Samsung auch eine voll funktionstüchtige Version jenes faltbaren Smartphones vorzeigen, das vor einigen Wochen erstmals kurz in Form eines Prototyps präsentiert wurde.

    In den vergangenen Wochen sind bereits einige Details über das Galaxy S10 durchgesickert. So soll es diesmal zumindest drei Ausführungen geben. Dabei wird auch das Design verändert: Um den Rand ober- und unterhalb des Displays zu verringern, wird die Kamera in einer runden Aussparung des Bildschirms platziert. An ähnlichen Designs arbeiten derzeit auch einige andere Hersteller, manche haben sogar schon entsprechende Geräte vorgestellt.

    5G

    Eventuell wird es auch noch eine weitere Variante des S10 mit frühem 5G-Support geben. Diese könnte dann aber für den Mobile World Congress zurückgehalten werden, wird dieser doch ganz im Zeichen der neuen Mobilfunktechnologie stehen. (apo, 10.1.2019)

    • Für interessierte Beobachter wird es heuer auch wieder einen Livestream geben.
      grafik: samsung

      Für interessierte Beobachter wird es heuer auch wieder einen Livestream geben.

    Share if you care.