Comedian Seth Meyers appelliert an US-Sender: Bietet Trump keine Plattform

    8. Jänner 2019, 15:38
    22 Postings

    Der US-Präsident will sich am Dienstagabend in Sachen Haushaltssperre an die Nation wenden

    Die Weihnachtspause ist vorbei, und die Haushaltssperre in den USA geht mittlerweile in die dritte Woche. Während US-Präsident Donald Trump vor diesem Hintergrund für Dienstagabend eine Rede an die Nation angekündigt hat, nimmt Comedian Seth Meyers die Medien in die Pflicht. In seiner jüngsten "Late Night"-Show am Montag erklärte er: "Trump ist völlig inkohärent, unfähig, die Wahrheit zu sagen. Er sollte sich nicht an die Nation wenden, nur um seine Lügen zu wiederholen."

    late night with seth meyers
    Geht mit Trump und den Medien ins Gericht: Comedian Seth Meyers.

    Unter dem Titel "Trump to Give Primetime Address on the Shutdown: A Closer Look" machte sich Meyers über die konfusen und prahlerischen Auftritte des Präsidenten lustig, wies aber auch auf die realen Konsequenzen für die Bevölkerung hin. Trump habe es bereits zum dritten Mal während seiner zweijährigen Präsidentschaft nicht geschafft, eine Haushaltssperre zu verhindern. Nur weil sich Trump jetzt laut einem Tweet zur Primetime an die Nation wenden will, heiße das nicht, dass die Mediennetzwerke dies auch senden sollten: "Ansonsten geben sie seine Lügen ganz einfach ungefiltert weiter."

    Trump als Kandidat für "The Masked Singer"

    Die Sender sollten Trump entweder klar zurückweisen, oder, falls er auf einer Ansprache zur Primetime besteht, als Bewerber der Show "The Masked Singer" auftreten lassen. Laut einem Bericht von "The Daily Beast" haben die drei großen US-Sender ABC, CBS und NBC inzwischen bestätigt, dass sie Trumps Ansprache live bringen werden. Dass dies keine Selbstverständlichkeit ist, erlebte Ex-Präsident Barack Obama, als sich die Sender vor vier Jahren geweigert hatten, ihre regulären Programme für seine Rede zur Einwanderungspolitik zu unterbrechen.

    Wegen des Streits über den US-Haushalt und die Sicherung der Grenze zu Mexiko bliebt derzeit ein Viertel des Regierungsapparats geschlossen. Fast 800.000 Angestellte der amerikanischen Bundesregierung können derzeit nicht arbeiten. Der Schauspieler und Comedian Seth Meyers war Head-Writer für die Show "Saturday Night Live", in der er von 2001 bis 2014 auch auftrat. Seit 2014 hat er beim Sender NBC seine eigene Show "Late Night with Seth Meyers". (red, 8.1.2019)

    Share if you care.