Internetbetrügerin in OÖ festgenommen – 5.150 Euro Schaden

    8. Jänner 2019, 12:20
    posten

    Verkaufte Handys und Schlafzimmer nie geliefert

    Die Polizei hat eine Internetbetrügerin in Oberösterreich festgenommen. Die 38-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck soll im Internet Mobiltelefone und auch ein Schlafzimmer zum Kauf angeboten haben, lieferte die bezahlte Ware aber nie. Vorerst konnte ihr ein Schaden von 5.150 Euro nachgewiesen werden, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Dienstag.

    Festgenommen

    Seit 14. Dezember ermittelte die Exekutive, vorige Woche wurde die einschlägig vorbestrafte Frau festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Weitere Erhebungen stehen noch aus. Bei einer Hausdurchsuchung stellten die Beamten fest, dass sie die zum Kauf angebotenen Telefone überhaupt nicht besitzt. (APA, 8.1.2019)

    Share if you care.