Golden Globes 2019: Die besten Looks

    Ansichtssache7. Jänner 2019, 12:12
    85 Postings

    2018 verweigerten sich die Schauspielerinnen und Schauspieler in schwarzer Kleidung den "Best dressed"-Listen, diesmal war alles wie immer. Eine Ansichtssache.

    foto: apa/afp/getty images/frazer harr

    Model Irina Shayk erschien in einem hautengen, goldenen Kleid von Atelier Versace, ihr Verlobter Bradley Cooper in einem weißen Anzug von Gucci.

    1
    foto: reuters/mike blake

    Und noch ein Hollywood-Traumpaar: Michael Douglas (Sieger in der Kategorie "Beste Comedyserie" mit "The Kominsky Method") kam gemeinsam Ehefrau Catherine Zeta-Jones (in einem Elie Saab-Kleid mit bewährtem Beinschlitz).

    2
    foto: apa/afp/getty images/kevin winte

    Lady Gaga legte in einem üppigen Haute Couture-Kleid von Valentino vor – in den sozialen Netzwerken wurde das Stück mit Judy Garlands Kleid in "A Star is Born" verglichen. Lady Gaga wurde in der Kategorie "Bester Filmsong" mit "Shallow" aus "A Star Is Born" ausgezeichnet.

    3
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Glenn Close (in Armani Privé) wurde als beste Schauspielerin in einem Filmdrama ("The Wife") geehrt.

    4
    foto: valerie macon / afp

    Schauspielerin Emma Stone kam in einem roséfarbenen Kleid von Louis Vuitton.

    5
    foto: mark ralston / afp

    ... Saoirse Ronan entschied sich für ein tief ausgeschnittenes Kleid des italienischen Modehauses Gucci.

    6
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Julia Roberts hingegen kam in einer Hose mit übergeworfenem Kleid (von Stella McCartney).

    7
    foto: apa/afp/valerie macon

    Jamie Lee Curtis setzte auf Weiß, sie begab sich wie einige andere Kollegen in diesem Jahr in die Hände des Modehauses Alexander McQueen. (am 1.11. läuft in Österreich der Film über den 2010 verstorbenen Designer an.)

    8
    foto: reuters

    Mit Brille und Stock: Emily Blunt (auch in Alexander McQueen) und Dick Van Dyke.

    9
    foto: apa/afp/valerie macon

    Julianne Moore betrat den Roten Teppich in einer Haute Couture-Masche von Givenchy.

    10
    foto: reuters/mike blake

    Ähnlich US-Schauspielerin Dakota Fanning in ihrem ausgestellten Kleid von Armani Privé.

    11
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Auch Charlize Theron kam beschleift (in Haute Couture von Dior).

    12
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Und nochmal in Schwarz-Weiß: Rachel Weisz in Céline.

    13
    foto: apa/afp/getty images/jon kopalof

    Auch die Männer gaben sich alle Mühe, aufzufallen: Luke Evans in Alexander McQueen.

    14
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Olivia Colman, beste Schauspielerin in einer Komödie/Musical für "The Favourite – Intrigen und Irrsinn", setzte auf ein Kleid mit benetzten Schultern.

    15
    foto: reuters/mike blake

    Eine ähnliche Idee hatte Jessica Chastain, sie kam ebenfalls mit transparentem Oberteil (von Burberry).

    16
    foto: apa/afp/getty images/kevin winte

    Penelope Cruz in einem Couture-Kleid des Londoner Unternehmens Ralph & Russo.

    17
    foto: reuters/mike blake

    Schauspielerin Janelle Monae erschien in einem statuesken Kleid von Chanel.

    18
    foto: apa/afp/getty images/frazer harr

    Schimmernde Häute, die erste: Regina King (Beste Nebendarstellerin in "If Beale Street Could Talk") in Alberta Ferretti.

    19
    foto: apa/afp/valerie macon

    ... und die zweite: Nicole Kidman in Michael Kors.

    20
    foto: apa/afp/valerie macon

    Serienstar Chrissy Metz in einem Kleid des in New York ansässigen Modehauses Tanya Taylor.

    21
    foto: reuters/mike blake

    Lupita Nyong'o setzte wie ihre Kollegin ...

    22
    foto: reuters/mike blake

    ... Amy Adams auf Calvin Klein by Appointment.

    23
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Claire Foy bewies Mut in einem gelben (!) Kleid von Miu Miu.

    24
    foto: apa/afp/getty images/kevin winte

    Mahershala Ali (links, mit Schal) wurde für seine Rolle in "Green Book" als bester Nebendarsteller ausgezeichnet, Amatus Sami-Karim kam in einem Volant-Oberteil und Rock des indischen Couture-Labels Khosla Jani.

    25
    foto: apa/afp/mark ralston

    Die Männer gaben sich auf dem Roten Teppich alle Mühe, mit den Frauen mithalten zu können. Ben Whishaw zum Beispiel in Alexander McQueen.

    26
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Rami Malek (unauffällig in Givenchy) freute sich über seine Auszeichnung als bester Schauspieler in einem Filmdrama ("Bohemian Rhapsody").

    27
    foto: apa/afp/valerie macon

    Bloß nicht übersehen werden wollte hingegen Billy Porter in einem Umhang der New Yorker Designerin Randi Rahm.

    28
    foto: jordan strauss/invision/ap

    Darren Criss wurde zwar für "The Assassination of Gianni Versace ausgezeichnet, kam aber in einem geblümten Sakko von Dior ...

    29
    foto: apa/afp/valerie macon

    ... Timothee Chalamet in einem Harnisch von Louis Vuitton. (red, 7.1.2019)


    Weiterlesen:

    Golden Globes: "Green Book" und "Bohemian Rhapsody" räumen ab

    Golden Globes 2018: Protest in Schwarz auf dem Red Carpet

    30
    Share if you care.