"The Last Night": Release von vielversprechendem Cyberpunk-Game gefährdet

    3. Jänner 2019, 15:19
    14 Postings

    Indie-Studio hat offenbar mit finanziellen und rechtlichen Problemen zu kämpfen

    The Last Night, ein postapokalyptisches Science-Fiction-Pixel-Abenteuer, wird womöglich nicht erscheinen. Im Rahmen der E3 2017 wurde das Game erstmals gezeigt und konnte dort ordentlich Aufmerksamkeit lukrieren. Doch der Release scheint nun gefährdet, wie eine Reihe von Tweets des Game-Directors des Indie-Studios zeigt.

    Odd Tales, die Entwickler hinter The Last Night, kämpfen offenbar mit größeren finanziellen, aber auch rechtlichen Schwierigkeiten. Ein neuer Trailer im Rahmen der Game Awards 2018 wurde außerdem doch nicht gezeigt. Das Studio sei deshalb auf der Suche nach neuen Finanzierungsmöglichkeiten – man kann mit dem Game Director diesbezüglich per Mail in Kontakt treten. (red, 03.01.2019)

    • raw fury

      "The Last Night" im Trailer.

    Share if you care.