Winterwetter: Zahlreiche Verkehrsunfälle auf steirischen Straßen

3. Jänner 2019, 11:47
1 Posting

Lkw geriet auf A9 in Obersteiermark ins Rutschen und stand quer – Pkw kamen wegen Schneefahrbahn von Straße ab – Feuerwehren mussten umgestürzte Bäume entfernen

Graz/Kammern im Liesingtal (APA) – Heftiger Schneefall und starker Wind haben in der Steiermark von Mittwochabend bis Donnerstagfrüh für zahlreiche Verkehrsbehinderungen und -unfälle gesorgt. Bäume stürzten unter Schneelast und Böen um und mussten von Straßen geräumt werden. Auf der Pyhrnautobahn (A9) stellte sich ein Lkw quer, im Ennstal wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall verletzt, wie Feuerwehren und Polizei mitteilten.

Über hundert Mal mussten die steirischen Feuerwehren zu technischen Hilfeleistungen wie dem Entfernen umgestürzter Bäume und der Bergung von der Straße gerutschter Fahrzeuge ausrücken, wie der Landesfeuerwehrverband am Donnerstag bekannt gab. Etliche Autolenker hatten die über Nacht anspruchsvolleren Straßenverhältnisse nicht richtig eingeschätzt.

Eine Stunde gesperrt

Auf der A9 bei Kammern im Liesingtal (Bezirk Leoben) bremste ein in Richtung Graz fahrender Pkw-Lenker auf der Schneefahrbahn gegen 16.40 Uhr plötzlich sein Auto ab. Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Deutschland musste sein Sattelkraftfahrzeug ebenfalls bremsen, wodurch es ins Schleudern geriet und die Mittelleitschiene touchierte. In der Folge drehte sich das Zugfahrzeug gegen die Fahrtrichtung, der Sattelanhänger kam quer über die A9 zum Stehen. Ein nachkommender 45-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Murtal konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und krachte frontal gegen die Zugmaschine. Der Deutsche wurde dabei verletzt und ins UKH Kalwang eingeliefert, der Obersteirer blieb unverletzt. Ein mit beiden Lenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ. Die Autobahn war über eine Stunde gesperrt.

In Aich-Assach im Ennstal (Bezirk Liezen) konnte ein ungarischer Autofahrer bei einer Kreuzung im Ortsgebiet auf der Schneefahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er prallte gegen den Wagen einer 35 Jahre alten Frau aus Aich. Der Ungar blieb unverletzt, die Frau wurde ins Diakonissenkrankenhaus Schladming eingeliefert. (APA, 3.1.2019)

  • Auf der Pyhrnautobahn (A9) stellte sich ein Lkw quer.
    foto: apa/bm d.v. stefan riemelmoser

    Auf der Pyhrnautobahn (A9) stellte sich ein Lkw quer.

Share if you care.