Werden Sie genauso wie Ihre Eltern?

    User-Diskussion16. Jänner 2019, 12:00
    153 Postings

    Eigenheiten, Hobbys, Aussehen: Irgendwann haben sich viele komplett an ihre Eltern angenähert – auch wenn das niemals beabsichtigt war. Wie ist das bei Ihnen?

    Es passiert schleichend, doch Entkommen gibt es nur für die wenigsten. Irgendwann kommt der Tag, da ertappt man sich bei genau denselben Verhaltensmustern und Aussagen, die einen bei den eigenen Eltern immer zur Weißglut getrieben haben.

    Hat einem die Mutter früher immer nachgerufen, doch eine Jacke mitzunehmen, muss man sich als mittlerweile erwachsene Person irgendwann eingestehen, dass man auch im schönsten Hochsommer nicht in der Lage ist, ohne Weste das Haus zu verlassen – die Gehirnwäsche hat also bestens funktioniert.

    Auch Interessen, Hobbys und sogar der Kleidungsstil nähern sich bei einigen schleichend an die der Eltern an. Hat der Vater immer so eingekauft, dass Kühlschrank und Speisekammer aus allen Nähten platzten, neigt man im fortgeschrittenen Alter dazu, ähnlich hemmungslos einzukaufen. Es könnte schließlich etwas ausgehen! Wehrte man sich als Kind noch gegen die Opernleidenschaft und ständige Arienbeschallung der Mutter, hört man als Erwachsene selbst gerne Puccini beim Abwaschen oder Autofahren.

    Sind Sie schon wie Ihre Mutter oder Ihr Vater?

    Und welche Eigenschaft wollen Sie niemals, niemals von Ihren Eltern übernehmen? Teilen Sie Ihre ererbten Eigenheiten und Verhaltensmuster im Forum! (aan, 16.1.2019)

    • Welche Eigenheiten haben Sie von Ihren Eltern übernommen?
      foto: getty images/istockphoto/spiderstock

      Welche Eigenheiten haben Sie von Ihren Eltern übernommen?

    Share if you care.