Granderwasser, Carbonara und Koran-Schwindel – die Top Ten der Blogposts 2018

    Ansichtssache3. Jänner 2019, 09:00
    38 Postings

    Unter den meistgelesenen und meistdiskutierten Userblog-Beiträgen finden sich Wunderheiler, Sexmetaphern aus dem Mittelalter und Impfgegner

    foto: public domain

    10. "Wie man im Mittelalter Lebensmittel haltbar machte"

    Im Blog "Historische Kulinarik" gibt es spannende Einblicke zum Thema Essen im Mittelalter. Der Beitrag darüber, wie man Nahrungsmittel damals ohne Kühlschrank aufbewahrte, schafft es auf Platz zehn des Rankings.

    39.172 Visits

    1
    foto: alessandra dorigato

    9. "Spaghetti alla Puttanesca: Pasta aus dem Bordell"

    Man erzählt sich, dass das Rezept zu Beginn des 19. Jahrhunderts in einem neapolitanischen Bordell erfunden wurde, um der Leibeskraft von Mann und Frau auf die Sprünge zu helfen. Ob die Pasta aus Kapern, Oliven und Sardellen wirklich ihr Versprechen hält, muss jeder selbst herausfinden.

    43.278 Visits

    2
    foto: reuters/eric gaillard

    8. "Impfgegner: Seuchenfreunde und Ärzte ohne Schamgrenzen"

    Im Blog "Stiftung: Gurutest" rechnet Blogger Christian Kreil nicht nur mit Esoterikern ab, sondern auch mit Alternativmedizinern. Der Beitrag zu Impfgegnern ist der erste im Ranking der besten Blogbeiträge des Jahres.

    44.137 Visits

    3
    scan: universitätsbibliothek heidelberg, cc-by-sa

    7. "'Die Wurzel sollst du genießen': Kulinarische Sexualmetaphorik im Mittelalter"

    Wie Essen und Sex miteinander vereinbar sind, darüber klärt uns dieser Beitrag auf. Es geht um Wurzelgemüse, Nüsse und süße Früchtchen.

    44.237 Visits

    4
    foto: istockphoto/alfexe

    6. "Die Mathe-Zentralmatura aus Sicht eines Nachhilfelehrers"

    Die Mathe-Zentralmatura wird hitzig diskutiert und vor allem hinterfragt. In diesem Blogbeitrag erzählt Rainer Saurugg über die Hürden, vor denen Schüler – und eben Nachhilfelehrer – stehen.

    48.632 Visits

    5
    foto: ap/ajit solanki

    5. "Ist der Koran nur ein riesiger Schwindel?"

    Der Religionswissenschaftsblog widmet sich in diesem Beitrag der Annahme, der Koran besäße keinen Originaltext, sondern sei nur eine abgeänderte Fassung christlicher Texte.

    48.858 Visits

    6
    screenshot: youtube

    4. "Guru im Test: Wunderheiler Braco mit dem 'gebenden Blick'"

    Der beliebteste aller Gurus bei den STANDARD-Lesern ist Braco. Kein Wunder, sein Blick sorgt für Wohlbefinden und Heilungen.

    56.486 Visits

    7
    foto: istock

    3. "Homöopathie: Pseudomedizin aus Zuckerkugerln"

    Die Stockerlplätze eröffnet die Diskussion rund um Homöopathie und Alternativmedizin. Mit mehr als 2.600 Postings war dieser Beitrag auch der meistdiskutierte des Jahres.

    63.184 Visits

    8
    foto: www.istockphoto.com/at/portfolio/mheim3011

    2. "Der Unfung Granderwasser: Von Jesus inspiriert, von Esoterikern abkassiert"

    In vielen Lokalen gibt es das spezielle Granderwasser, für das sogar ein Aufpreis kassiert wird. Das "belebte Wasser" bekommt dank "Informationswasser" wieder die Energie zurück, die es zwischen Quelle und Leitung verloren hat.

    102.935 Visits

    9
    foto: alessandra dorigato

    1. "Das einzig richtige Rezept für Spaghetti alla Carbonara"

    Nicht mit Schlagobers und Schinken, sondern mit Speck und Ei wird die richtige Carbonara zubereitet – und nicht anders. Das originale Rezept belegt Platz eins der beliebtesten Blogbeiträge 2018.

    126.231 Visits

    (rec, 3.1.2019)

    10
    Share if you care.