Jahreswechsel: Mobilfunker rechnen mit 17,8 Millionen GB Datenverbrauch

    27. Dezember 2018, 11:15
    23 Postings

    2009 betrug das Gesamt-Volumen via Mobilfunk 16,3 Millionen Gigabyte

    Die heimischen Mobilfunker rechnen mit einem enormen mobilen Datenverbrauch zum Jahreswechsel. Auf Basis der Entwicklung der letzten Monate rechnen sie mit einem Datenvolumen von fast 17,8 Millionen Gigabyte in den Stunden rund um den Jahreswechsel. Die größten Datentreiber sind Video-Chats und Video-Messages in den Sozialen Medien, schreibt das Forum Mobilkommunikation. Die Mobilfunker gehen davon, dass die heimischen Netze diesen Ansturm locker bewältigen.

    Noch vor knapp 10 Jahren wurde ein derartiges Daten-Volumen nicht einmal über das ganze Jahr gerechnet erreicht: 2009 betrug das Gesamt-Volumen via Mobilfunk 16,3 Millionen Gigabyte. (red, 27.12. 2018)

    • Artikelbild
      foto: apa
    Share if you care.