Helenes Herkules mit dem Slip-Trick

21. Dezember 2018, 16:45
122 Postings

Wie Muskelprotz Thomas Seitel das Herz von Helene Fischer erobert hat

Nunmehr ist endlich das Geheimnis gelüftet worden, mit welcher Eigenschaft Traumtänzer Thomas Seitel das Herz von Helene "Nebelhorn" Fischer erobert hat. Der gewandte Muskelprotz – er soll bereits im September an den Gestaden des Attersees an der Seite des Schlagerstars gesichtet worden sein – ist einsamer Rekordhalter.

Der erste Blick gilt der verblüffenden Vielseitigkeit des Showboys. Seitel hat nicht nur als Noch-nicht-ganz-pudelnackt-Model auf sich aufmerksam gemacht. Der sportive Springinsfeld hat es generell lieber leicht. In jeder Helene-Fischer-Show wirbelt er mit ihr meterhoch durch die Lüfte. Der Kavalier genießt nicht nur, er plaudert darüber auch noch aus dem Nähkästchen: "Wir haben auf jeden Fall eine Menge Spaß in der Luft."

Wie viel Spaß werden die beiden Turteltauben erst haben, wenn der sexy Tänzer seiner Helene zuliebe nicht in der Luft, aber zu ebener Erde den einsamsten seiner Rekorde nachstellt. Ins Guiness-Buch schaffte es dieser entfernte Cousin von Rudolf Nurejew mit einem noch nie dagewesenen Trick.

Er zog sage und schreibe 82 Unterhosen übereinander an. Er benötigte für diesen Strapaziertest textiler Gelassenheit gerade einmal fünf Minuten. Es ist, als hätte Seitel – in noch unklarer Voraussicht kommender Liebesstürme – ein letztes Mal der Keuschheit, dieser wahren Zierde jedes Junggesellen, symbolisch gehuldigt.

Die Gesetze der Wahrscheinlichkeit lassen nunmehr vermuten, Rekordmann Seitel werde dieser Tage, unter tüchtiger Mithilfe von Fischer, an der ebenso rekordverdächtigen Umkehrung des Kunststücks arbeiten. (Ronald Pohl, 22.12.2018)

  • In jeder Show wirbelt Thomas Seitel mit Helene Fischer meterhoch durch die Lüfte.
    foto: picturedesk.com

    In jeder Show wirbelt Thomas Seitel mit Helene Fischer meterhoch durch die Lüfte.

Share if you care.