Android 9: Huawei liefert "Pie" für mehrere Handys aus

    20. Dezember 2018, 11:49
    24 Postings

    Auch verschiedene Smartphones von Honor erhalten die neueste Version des Betriebssystems

    Während die Mate 20-Reihe – abgesehen vom "lite"-Modell – Android 9 ab Werk mitbringt, hat sich Huawei bei seinen anderen Handys Zeit gelassen. Die im Sommer in stabiler Ausgabe erschienene, aktuelle Version des Google-Betriebssystems schlägt nun aber auch bei weiteren Smartphones des Herstellers auf. Neben Huaweis eigenen Geräten werden auch Smartphones der Tochtermarke Honor bedient.

    Für einige Geräte ist der Rollout schon angelaufen, berichtet Golem. Für andere wurde er zumindest angekündigt.

    P20, Mate 10

    In manchen Regionen standen die Updates bereits im November zur Verfügung, in unseren Breitengraden dauerte es etwas länger. Nun dürfen sich aber Besitzer des Huawei P20, P20 Pro sowie des Mate 10, Mate 10 Pro und Mate RS über ein vorweihnachtliches Stück vom "Pie" freuen.

    Neben den neuen Features von Android 9 und kleineren Änderungen an der EMUI-Oberfläche verspricht man auch einen deutlichen Performancegewinn. Sein erstes Update bekommt dabei auch der GPU Turbo. Er soll schnellere Toucheingaben bringen und bei bestimmten Spielen erheblich bessere Grafikleistung ermöglichen. Auch das P10 wird eine Aktualisierung bekommen, diese steckt aber derzeit noch in der Betaphase.

    Unklarheit beim Honor 9

    Demnächst anlaufen soll auch die Verteilung von Android 9 für drei aktuelle Honor-Smartphones. Konkret: das Honor 10 View, Honor 10 und das Gaminghandy Honor Play. Ein Update mit GPU-Turbo hat auch das Honor 9 bereits erhalten.

    Ob das Vorjahresflaggschiff der Serie auch Android 9 bekommen wird, ist jedoch unklar. Nachdem der Vorgänger, Honor 8, zwei Versionssprünge (von Android 6 auf 8) machen konnte, gibt es zumindest eine realistische Chance. Das 9er-Modell kam ursprünglich mit Android 7 und wurde mittlerweile auf Android 8 hochgezogen. Für ältere Honor-Geräte sieht es allerdings schlecht aus.

    Weitere Updates

    In Planung, aber noch nicht zur Verfügung, ist die "Pie"-Aktualisierung für die Mate 9-Reihe und das P20 lite. Gute Chancen hat auch das erst wenige Monate alte Honor 8X. Das Honor View 20, das Anfang 2019 erscheinen wird, sollte die aktuelle Android-Generation bereits an Bord haben. (red, 20.12.2018)

    • Auch das Huawei P20 wird nun mit "Pie" versorgt.
      foto: derstandard.at/pichler

      Auch das Huawei P20 wird nun mit "Pie" versorgt.

    Share if you care.