Tennis: Sky zeigt ATP-1000er-Events und Finals bis 2023

    20. Dezember 2018, 11:09
    1 Posting

    Das Rechtepaket umfasst Österreich und Deutschland

    Unterföhring – Sky setzt weiter auf Tennis. Der Pay-TV-Sender hat sich die Übertragungsrechte für die Turniere der ATP bis zum Jahr 2023 gesichert. Die Vereinbarung umfasst nach Sky-Angaben u.a. die neun Turniere der Masters-Serie sowie die ATP Finals, den Saisonabschluss der besten acht Profis. Zuvor hatte der Bezahl-Sender bereits seine Medienrechte für Wimbledon bis 2022 verlängert. (APA, dpa, 20.12.2018)

    Share if you care.