"Dinner for one" zum ersten Mal in Großbritannien

    18. Dezember 2018, 15:50
    12 Postings

    Freddie Frinton sagt im Königreich zum ersten Mal "Same procedure as every year"

    Im deutschen und österreichischen Fernsehen ist der desaströse Abend von Butler James mit seiner Hausherrin Miss Sophie fixer Bestandteil des Silvesterprogramms, in Großbritannien hat das Publikum den britischen Komiker Freddie Frinton noch kein einziges Mal über den Tigerkopf stolpern sehen. 55 Jahre nach seiner Erstausstrahlung feiert "Dinner for one"heuer seine TV-Premiere im Königreich. Der Sender Sky Arts sendet den 15-minütigen Sketch zu Neujahr, berichtet der "Guardian".

    Zum Hintergrund: Entdeckt hat den Sketch der deutsche Schauspieler und Entertainer Peter Frankenfeld. Dadurch wurde der norddeutsche Rundfunk darauf aufmerksam und drehte 1963 vor Publikum aus Hamburg. Regie führte Heinz Dunkhase, obwohl Frinton der eigentliche Schöpfer der Inszenierung war. Seit 1972 ist "Dinner for one" fixer Bestandteil des Silvesterprogramms in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Aber auch in Skandinavien und dem Baltikum wird es regelmäßig ausgestrahlt. 1988 holte "Dinner for One" den Weltrekord als "weltweit am häufigsten wiederholte Fernsehproduktion".

    Dieses Jahr stolpert Freddie Frinton am 31. Dezember um 23.20 Uhr auf ORF 1. Die weiteren Termine hat idowa.de gesammelt:

    31. Dezember 2018 um 10.30 Uhr auf RBB
    31. Dezember 2018 um 15.35 Uhr auf NDR
    31. Dezember 2018 um 15.40 Uhr auf ARD
    31. Dezember 2018 um 17.05 Uhr auf NDR
    31. Dezember 2018 um 18 Uhr auf WDR
    31. Dezember 2018 um 18.06 Uhr auf RBB
    31. Dezember 2018 um 18.45 Uhr auf BR
    31. Dezember 2018 um 19 Uhr auf MDR
    31. Dezember 2018 um 19.10 Uhr auf HR
    31. Dezember 2018 um 19.25 Uhr auf SWR/SR
    31. Dezember 2018 um 19.40 Uhr auf NDR
    31. Dezember 2018 um 23.35 Uhr auf NDR
    1. Januar 2019 um 0.05 Uhr auf BR
    1. Januar 2019 um 1 Uhr auf ARD

    Die Sendetermine für "Dinner for One" (Dialektfassung)

    31. Dezember 2018 um 11.05 Uhr auf SWR/SR (Schweizer Version)
    31. Dezember 2018 um 11.45 Uhr auf NDR (Platt)
    31. Dezember 2018 um 14.45 Uhr auf SWR/SR (Schweizer Version)
    31. Dezember 2018 um 17.15 Uhr auf HR (Nordhessisch)
    31. Dezember 2018 um 17.30 Uhr auf SWR/SR (Schweizer Version)
    31. Dezember 2018 um 18.40 Uhr auf HR
    1. Januar 2019 um 0.40 Uhr auf HR (Nordhessisch)
    1. Januar 2019 um 2.30 Uhr auf HR (Nordhessisch) (red, 18.12.2018)

    • Artikelbild
      foto: ndr
    Share if you care.