Janet Jackson und Radiohead neu in Rock and Roll Hall of Fame

    13. Dezember 2018, 15:46
    8 Postings

    Galakonzert Ende März in New York

    New York – Popstar Janet Jackson und die Bands Radiohead und The Cure gehören zu den diesjährigen Neuaufnahmen in die berühmte Rock and Roll Hall of Fame. Wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten, wurden auch die Metal-Band Def Leppard, die Pop-Experimentalisten von Roxy Music, die Rockband The Zombies und Folkrock-Legende Stevie Nicks aufgenommen.

    Nicks ist bereits mit Fleetwood Mac in dem Musik-Tempel vertreten, nun wurde sie auch als Solokünstlerin in die Ehrenhalle aufgenommen.

    Über einen begehrten Platz in der Ruhmeshalle in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio entscheiden neben einer Fan-Abstimmung mehr als tausend Musiker, Historiker und Vertreter der Musikindustrie. Die Aufnahme ist erstmals 25 Jahre nach der ersten kommerziellen Veröffentlichung der Musiker möglich. Die sieben Neulinge sollen am 29. März bei einem Konzert in New York gewürdigt werden. (APA, 13.12.2018)

    • Wird in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen: Janet Jackson.
      foto: reuters/mario anzuoni

      Wird in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen: Janet Jackson.

    Share if you care.