"Super Smash Bros. Ultimate": Spieler verprügelt Gegner mit Bananen

    13. Dezember 2018, 10:23
    3 Postings

    Mit Human Interface Design Controller erfolgreich gebastelt

    Um bei Super Smash Bros. Ultimate möglichst effizient Gegner zu verprügeln, greifen manche Spieler auf durchaus unkonventionelle Methoden zurück. So hat ein Streamer aus Bananen provisorische Controller gebaut, die er für den virtuellen Watschentanz einsetzt. Wie Giga.de berichtet, verwendet der Spieler dabei ein Human Interface Device (HID), das man prinzipiell an sämtlichen Dingen anstecken kann.

    atwerkingyoshi

    Controller müssen irgendwann gegessen werden

    Mittels Druck auf eine Banane wird somit ein Knopfdruck ausgelöst und an das Spiel weitergegeben. In einer Bildergalerie hat der Streamer seine Konfiguration erklärt, sodass es ihm andere Nutzer nachmachen können. Einen Nachteil hat der Bananen-Controller des Spielers allerdings: Irgendwann sind diese zum Spielen zu reif und müssen gegessen werden. Immerhin günstiger als ein neues Eingabegerät. (red, 13.12.2018)

    • Mit Bananen verprügelt ein Streamer erfolgreich Gegner bei "Super Smash Bros. Ultimate".
      foto: atwerkingyoshi

      Mit Bananen verprügelt ein Streamer erfolgreich Gegner bei "Super Smash Bros. Ultimate".

    Share if you care.