570.000 Zuseher waren via ORF beim "Wunder von Wörgl" dabei

    9. Dezember 2018, 15:56
    11 Postings

    Das Drama erreichte einen Marktanteil von 20 Prozent. Die anschließende Doku konnte 358.000 Zuseher verbuchen

    Wien – Bis zu 638.000 Zuseher ließen sich am Samstag um 20.15 Uhr in ORF 2 "Das Wunder von Wörgl" nicht entgehen. Durchschnittlich verfolgten Urs Eggers historisches – mit u. a. Karl Markovics, Verena Altenberger, Aaron Friesz, Lisa Marie Trojer, Gerhard Liebmann, Harald Windisch und Andreas Lust besetztes – ORF-Drama 570.000 Zuseher. Der Marktanteil beträgt 20 Prozent.

    Thomas Reiders anschließende (21.55 Uhr) ORF-Doku "Der Geldmacher – Das Experiment des Michael Unterguggenberger" konnte bis zu 400.000 (durchschnittlich 358.000) Zuseherinnen und Zusehern und einem Marktanteil von 15 Prozent verbuchen. (red, 9.12.2018)

    Link zur ORF-TVThek
    Der Film zum Nachsehen

    • Von links: Harald Windisch (Stawa) und Karl Markovics (Unterguggenberger) in "Das Wunder von Wörgl".
      foto: orf/epo film/hendrik heiden

      Von links: Harald Windisch (Stawa) und Karl Markovics (Unterguggenberger) in "Das Wunder von Wörgl".

    Share if you care.