Nach 20 Jahren: Neues "Crash Team Racing" fordert "Mario Kart" heraus

    7. Dezember 2018, 10:11
    31 Postings

    Neuauflage des Arcade-Racers geht mit moderner Technik und Nostalgie-Faktor ins Rennen

    Activision schickt das Arcade-Rennspiel Crash Team Racing zurück ins Rennen mit dem Genreprimus Mario Kart. Im Zuge der Video Game Awards präsentierte man eine Neuinterpretation namens Crash Team Racing Nitro-Fueled, die den populären Racer der 1990er-Jahre mit neuer Technik und frischen Spielmodi für Solisten und Multiplayer neu aufleben lässt. Das Spiel wird am 21. Juni 2019 für Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch auf den Markt kommen.

    crash bandicoot

    Alles neu

    Crash Team Racing Nitro-Fueled wird vom Studio Beenox von Grund auf neu entwickelt. Das Remaster des Crash-Rennspiels haucht den Charakteren, Karts, Strecken und Arenen des Originals mit der HD-Grafik der neuen Konsolengeneration frisches Leben ein. Wie man es von damals noch kennt, wird man während der Rennen Gegner befeuern und ihnen Fallen stellen können. Alle originalen Strecken und eine Vielzahl von Charakteren aus der Crash Bandicoot-Reihe ist mit von der Partie, darunter Crash, Coco und Dr. Neo Cortex, die gegen den selbstsüchtigen Rennfahrer Nitros Oxide antreten, um den Planeten vor der Zerstörung zu retten. Die Spielmodi "Abenteuer", "Arcade-Einzelrennen", "Pokalrennen", "Zeitrennen" und "Kampfmodus" sind wieder mit dabei. Crash Team Racing Nitro-Fueled kann allein oder online und offline gegen Freunde und Fremde gespielt werden.

    Offenbar lies sich Activision vom großen Erfolg der Crash Bandicoot-Neuauflage zu einem weiteren Retro-Unterfangen inspirieren. Der Mario Kart-Konkurrent erschien 1999 für Playstation 1. (red, 7.12.2018)

    wirspielen
    • 1999 vs. 2019: Crash Team Racing im Vergleich.
      bild: activision

      1999 vs. 2019: Crash Team Racing im Vergleich.

    • Artikelbild
      bild: activision
    Share if you care.