Kathrin Gulnerits soll neue "News"-Chefredakteurin werden

4. Dezember 2018, 10:04
17 Postings

Bisherige Stellvertreterin von Esther Mitterstieler bestätigt Gespräche – Mitterstieler verlässt "News" mit Jahresende

Wien – Das Magazin "News" soll mit mit Anfang 2019 eine neue Chefredaktion bekommen. Wie berichtet wird Esther Mitterstieler das Magazin mit Jahresende verlassen, das bestätigte sie am Dienstag gegenüber medianet.at, sie hat sich für die Leitung der ORF-Radio-Wirtschaftsredaktion beworben.

Nach STANDARD-Infos wird Kathrin Gulnerits – sie ist seit April 2018 Mitterstielers Stellvertreterin und war zuvor Chefin vom Dienst – das Magazin leiten.

Gulnerits bestätigt gegenüber dem STANDARD diesbezügliche Gespräche, eine endgültige Entscheidung sei aber noch nicht gefallen.

Gulnerits hat in Leipzig Journalismus und Politik studiert. 1996 übersiedelte sie nach Österreich und begann beim "Wirtschaftsblatt", zunächst als persönliche Assistentin des damaligen Herausgebers Jens Tschebull. Zuletzt verantwortete sie bei der Ende 2016 eingestellten Zeitung den wöchentlichen Karriereteil, war Kolumnistin und Ressortleiterin der Spezialredaktion Immobilien für "WirtschaftsBlatt" und "Presse". Mitterstieler leitete das "Wirtschaftsblatt" 2012/13 als Chefredakteurin.

Wie berichtet wird Roman Gerner bei "News" als Managing Director die kommerzielle Verantwortung für das Magazin übernehmen, seine Bestellung hat Horst Pirker, CEO und Mehrheitseigentümer der VGN-Gruppe, am Montag bekanntgegeben. (red, 4.12.2018)

  • Kathrin Gulnerits soll "News" ab 2019 redaktionell leiten.
    foto: vgn

    Kathrin Gulnerits soll "News" ab 2019 redaktionell leiten.

Share if you care.