Historischer Kalender – 5. Dezember

5. Dezember 2018, 00:00
posten

1848 – König Friedrich IV. lässt die preußische Nationalversammlung auflösen und eine Verfassung oktroyieren.

1853 – Wiener Konferenz über den "Krimkrieg": Preußen, England und Frankreich bemühen sich um eine Beilegung des russisch- türkischen Konfliktes.

1863 – In der Zeitschrift "Bell's Life" werden die ersten vom britischen Fußballverband erarbeiteten Regeln veröffentlicht.

1868 – Ein neues Wehrgesetz wird für die österreich-ungarische Monarchie erlassen, die allgemeine Wehrpflicht mit zwölfjähriger Dienstzeit eingeführt.

1918 – Die Kärntner Landesversammlung beschließt den bewaffneten Widerstand gegen eingedrungene südslawische Truppen.

1928 – Die österreichische Bundesversammlung wählt den christlich-sozialen Nationalratspräsidenten Wilhelm Miklas als Nachfolger von Michael Hainisch zum Bundespräsidenten.

1933 – Mit der Ratifizierung des 21. Verfassungszusatzes durch den 36. US-Staat wird die Prohibition (seit 28.10.1920) aufgehoben.

1943 – Proklamation des jugoslawischen Partisanen-Marschall Titos über die Errichtung eines provisorischen Parlaments und eines Befreiungsausschusses.

1963 – Der christdemokratische Ministerpräsident Aldo Moro bildet in Italien eine Mitte-Links-Regierung, die bis 1968 im Amt bleibt.

1978 – Die Regierungschefs der EG-Staaten beschließen in Brüssel das Europäische Währungssystem ab 1. Jänner 1979.

1978 – Die Verteidigungsminister der NATO einigen sich auf die Einführung des fliegenden Frühwarnsystems AWACS.

1988 – Boris Becker gewinnt erstmals das Masters-Turnier in New York.

1993 – Der Wiener Bürgermeister Helmut Zilk wird bei einem Briefbombenanschlag schwer verletzt, sein Leben durch eine Notoperation gerettet. Der Politiker verliert drei Finger der linken Hand. Weitere Briefbomben an die Grüne Klubobfrau Madeleine Petrovic und den Obmann des slowenischen Artikel-VII-Kulturvereins in der Steiermark, Wolfgang Gombocz, werden rechtzeitig abgefangen.

2008 – Der Verkauf der maroden österreichischen Fluglinie AUA an die deutsche Lufthansa wird unter Dach und Fach gebracht.

2008 – Der frühere US-Footballstar O.J. Simpson (61) wird in Las Vegas wegen bewaffneten Raubüberfalls zu mindestens 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Das Urteil setzt sich aus den Mindeststrafen für alle Anklagepunkte zusammen.

2013 – Der südafrikanische Nationalheld und Anti-Apartheidkämpfer Nelson Mandela stirbt nach langer Krankheit 95-jährig in seinem Haus in Johannesburg. Südafrika ruft eine Staatstrauer aus, die Gedenkveranstaltungen erstrecken sich über eine Woche. An der zentralen Trauerfeier nehmen rund 90 amtierende und ehemalige Staats- und Regierungschefs teil. Österreich schickt Bundesratspräsident Reinhard Todt, der allerdings erst einen Tag später in Johannesburg eintrifft.

Geburtstage:

Julius II., ital. Papst (1443-1513)

Henri Gouhier, franz. Philosoph (1898-1994)

Johannes Heesters, holl.-dt. Schauspieler (1903-2011)

Cecil Powell, brit. Atomphysiker, NP 1950 (1903-1969)

Alois Brandstetter, öst. Schriftsteller (1938- )

J.J. Cale, US-Musiker (1938-2013)

Todestage:

Ferdinand Bruckner, öst. Dramatiker (1891-1958)

Kurt Guggenheim, schw. Schriftsteller (1896-1983)

Robert Aldrich, US-Regisseur u. Produzent (1918-1983)

Nelson Mandela, südafrik. Politiker, Anti-Apartheid- Kämpfer, erster schwarzer Präsident Südafrikas, Friedensnobelpreis 1993 (1918-2013)

(APA, 5.12.2018)

Share if you care.