Erstmals 8K-Fernsehen über Satellit ausgestrahlt

    2. Dezember 2018, 15:10
    124 Postings

    Japanischer Fernsehsender NHK bringt hochauflösende Filme und Serien

    Während die meisten Fernsehbesitzer noch nicht einmal auf 4K umgestiegen sind, beginnt schon die 8K-Zukunft. Der japanische Fernsehsender NHK hat am Samstag damit begonnen, erste Filme und Serien über Satellit auszustrahlen. Den Anfang machte "2001: Odyssee im Weltraum", der Film wurde von Warner Bros. extra für die Ausstrahlung neu gescannt.

    a-pab

    Um 8K zu empfangen ist neben dem entsprechenden Fernsehgerät auch ein spezieller Receiver samt Antenne nötig. Laut Engadget begann Sharp solche Geräte vergangenen Monat für 6.600 Dollar zu verkaufen. Um 8K-Bilder zu empfangen sind vier HDMI-Kabel nötig – es sei denn, das Gerät verfügt über HDMI 2.1. Neuigkeiten sind wohl auf der CES 2019 zu erwarten, einen ersten Einbruch in den Mainstream dürfte 8K bei der Olympiade 2020 erleben. (red, 2.12.2018)

    Share if you care.