"Das ist eine Schande für Österreich"

    Ansichtssache2. Dezember 2018, 12:00
    11 Postings

    Der ÖVP-Bürgermeister von Drasenhofen empört sich über Waldhäusl, Strache freut sich über die neue Mindestsicherung und Kickl weist in der BVT-Affäre jede Schuld von sich – der innenpolitische Wochenrückblick

    foto: apa/herbert pfarrhofer
    Bild 1 von 15

    "Zum Schutz dieser Jugendlichen haben wir einen Zaun errichtet, damit nicht jeder hier auch eindringen kann." – Freiheitsentzug? Nein, FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl bewahrt minderjährige Flüchtlingen bloß vor dem Volkszorn.

    Share if you care.