Microsoft stellt neue Office-Icons vor

    30. November 2018, 10:10
    26 Postings

    Das Unternehmen zeigt mit den neuen Symbolen, wie wichtig die Cloud für Microsoft geworden ist

    Fast 30 Jahre ist es her, seitdem die erste Version von Microsofts Büro-Softwarepaket Office erschienen ist. Seitdem hat das Unternehmen die Icons seiner einzelnen Programme immer wieder leicht angepasst, im Großen und Ganzen aber denselben Stil behalten.

    Neue Icons

    Mit der neuen Version von Office 365 soll sich das nun aber ändern – Microsoft hat neue Icons vorgestellt, die die Entwicklung des Programms grafisch darstellen soll, heißt es vom Unternehmen. Denn mittlerweile hat sich Office zu einem auf die Cloud fokussierten Programm gewandelt, welches gemeinsames Arbeiten in Echtzeit ermöglicht. Statt Strichen, die ein lokal gespeichertes Dokument darstellen, sollen die neuen Icons mit Farbübergängen diese Veränderung symbolisieren.

    foto: microsoft

    Von Windows in die Cloud

    Während es sich hierbei nur um eine visuelle Änderung handelt, zeigt sie die Veränderung, die Microsoft in den letzten Jahren erlebt hat: 2013, als die letzte Version des Pakets erschien, war Steve Ballmer immer noch der Chef der Firma – und der Fokus lag fast gänzlich auf Windows als Betriebssystem. Heute gilt die Cloud-Sparte von Microsoft als einer der wichtigsten Geschäftszweige, während Windows immer mehr an Bedeutung verliert. (red, 30.11.2018)

    • Microsoft hat neue Icons für die Apps seines Office-Pakets vorgestellt.
      foto: microsoft

      Microsoft hat neue Icons für die Apps seines Office-Pakets vorgestellt.

    Share if you care.