Olivenöl: Fair, frisch, trüb

    3. Dezember 2018, 13:47
    73 Postings

    Direkt vom Olivenbauern

    Naturtrübes Olivenöl, händisch geerntet, gleich aus der Presse in Flaschen abgefüllt, so kommt es direkt vom Olivenbauern. Für dieses leuchtend grüne Öl reisen die Gründer der Einkaufsgemeinschaft "Aiolos" bereits das dritte Jahr in die Region Olympia.

    Sie helfen bei der Ernte und haben ein wachsames Auge auf die Qualität. Das lohnt sich, das Öl schmeckt grasig, fruchtig und doch mild. Ab Anfang Dezember ist das 2018er Neo in Wien erhältlich. (Helga Gartner, RONDO, 3.12.2018)

    Olivenöl Neo 2018 von Aiolos, 0,25 l, 15,- Euro

    • Das Olivenöl Neo ist ab Anfang Dezember bei Aiolois in Wien erhältlich.
      foto: heidi seywald

      Das Olivenöl Neo ist ab Anfang Dezember bei Aiolois in Wien erhältlich.

    Share if you care.