Drachenfliegen ohne Sicherung: Youtuber filmt spektakuläres "Missgeschick"

    27. November 2018, 14:16
    215 Postings

    Der Pilot des Gleitschirms vergaß, seinen Tandempartner am Hängegleiter zu befestigen – der filmte seinen Überlebenskampf

    Ein amerikanischer Tourist berichtet in einem Youtube-Video von einem "Schweizer Missgeschick": Der Mann wagte einen Tandemflug mit einem Hängegleiter* in den Schweizer Alpen. Sein "Kapitän" vergisst aber, ihn auch richtig anzuschnallen.

    gursk3
    Das Video vom "Swiss Mishap" ("Schweizer Missgeschick") ging schnell viral.

    Über drei Minuten zeigt der Youtuber dann seinen Überlebenskampf: Mit bloßen Händen hält er sich an der Stange des Hängegleiters fest, während der Pilot verzweifelt versucht, möglichst schnell zu landen. Tatsächlich steigen die beiden aber zeitweise immer höher, bis ihnen eine Bruchlandung gelingt.

    Der Passagier lässt wenige Meter über dem Boden los und verletzt sich "nur" am Handgelenk, wie er im Abspann des Videos schreibt. Und: "Ich werde wieder hängegleiten gehen, nachdem ich meinen ersten Flug nicht genießen konnte." (red, 27.11.2018)

    * In einer früheren Version war an dieser Stelle die Rede von einem Paraglider – tatsächlich aber handelt es sich um einen Hängegleiter, auch Drachenflieger genannt


    Links:

    Österreich: Täglich sieben Tote durch Unfälle

    Österreichs bekanntester Pornostar ist nun Youtuber

    Share if you care.