"Red Dead Online" gestartet: Alle Infos zum Multiplayer von "RDR2"

    27. November 2018, 10:23
    27 Postings

    Spieler erwarten jede Menge gemeinsame Aktivitäten – Betaphase startet gestaffelt

    Rockstar Games hat die Beta-Testphase des Multiplayer-Modus zu Red Dead Redemption 2 gestartet. Ab sofort können alle Besitzer der Ultimate Edition in Red Dead Online einsteigen. Ab dem 28. November können dann alle Spieler folgen, die das Spiel am Erscheinungstag erworben haben. Am 29. November werden dann alle Spieler zugelassen, die RDR2 bis zum 29. Oktober gekauft haben und ab dem 30. November öffnet sich die Beta schließlich für alle Spieler.

    Best of "GTA Online" und "Red Dead Redemption"

    Laut Aussendung verbindet Red Dead Online den klassischen Multiplayer des ersten Teils mit allem, was das Studio seit GTA Online gelernt hat und der Spielwelt des zweiten Teils.

    So können Spieler die Welt mit bis zu sieben Freunden gleichzeitig erkunden und gemeinsam Aufträge und Nebenaktivitäten angehen. Jeder Charakter kann individuell gestaltet werden.

    Viel zu tun

    Zu den aufgezählten Aktivitäten gehören der gemeinsame Tratsch rund um ein Lagerfeuer, die Jagd auf Tiere und Fischen, der Besuch von Städten, der Kampf gegen verfeindete Gangs und der Angriff auf Ganglager, die Schatzsuche, umfassendere Missionen mit bekannten Charakteren aus dem Story-Modus, spontane Feuergefechte mit anderen Gesetzlosen sowie kompetitive Bewerbe mit anderen Spielern oder auch anderen Spieler-Possen in Open-World-Herausforderungen.

    Unvermeidbare Turbulenzen

    Die Betaphase werde zur Skalierung der Server und zur Behebung "unvermeidbarer Turbulenzen" zum Start genutzt. Red Dead Online solle aber stetig ausgebaut und verbessert werden. (red, 27.11.2018)

    der standard
    Test und Fazit: "Red Dead Redemption 2"
    • Artikelbild
      bild: rockstar games
    • Artikelbild
      bild: rockstar games
    • Artikelbild
      foto: rockstar games
    Share if you care.