Morgen-Update für Dienstag, den 27.11.2018: Wiener Grüne, Bahnstreiks und Mindestsicherung

    27. November 2018, 06:56
    posten

    Guten Morgen! Das sind die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

    [Panorama] Birgit Hebein ist neue Chefin der Wiener Grünen

    Wieder steht eine Frau an der Spitze der Grünen. Hebein will in sozialpolitischen Fragen mitmischen – und scheut auch keine Konflikte mit der Wiener SPÖ

    Isoliertes Inselvolk: Die Fragezeichen hinter dem Tod von John Chau

    [Inland] Faktencheck: Woher die Mindestsicherungsbezieher kommen

    [International] Trumps Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort soll Russland-Ermittler belogen haben

    [Wirtschaft] Hofer: Gewerkschaft spielt Rugby auf dem Rücken der Bahnfahrer

    [Web] Cybersicherheit: Innenministerium soll IT-Systeme von Firmen durchleuchten

    [Gesundheit] Wie Rauchen das Gehirn verändert

    [Reisen] Die besten Reiseziele, um dem trüben Wetter zu entfliehen

    [Service] "Mache die Dinge so einfach wie möglich – aber nicht einfacher." Es geht um deine Einstellung. Jetzt Jobsuche starten!

    Bald ist Nikolaustag und wir wollen vielen Kleinen und Großen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. DER STANDARD und Hausbrot.at verlosen 10 Nikolaus-Sackerl gefüllt mit vielen Leckereien. Jetzt mitmachen!

    [Wetter] Am Dienstag regnet und schneit es von der Früh weg verbreitet, im Nordstau der Alpen fällt der Niederschlag am kräftigsten aus. Bereits am Vormittag lässt der Schneefall aber nach und der Nachmittag verläuft nördlich der Donau trocken. -1 bis 5 Grad

    [Zum Tag] 1895 unterzeichnete Alfred Nobel sein Testament und vermachte sein Vermögen einer Stiftung, die heute die Nobelpreise vergibt.

    Share if you care.