Wir entwickeln ein Spiel: Episode 13 – Shots fired

    Video26. November 2018, 18:00
    1 Posting

    Wir erhöhen den Schwierigkeitsgrad und lassen ASCIIs Gegner zum ersten Mal zurückschießen

    Nachdem ASCIIs Gegner bisher eher zahm und wehrlos waren, bekommen sie in der heutigen Folge die Fähigkeit selbst zu schießen. Außerdem vervollständigen wir die Map mit einer dritten Parallax-Ebene.

    der standard
    "Wir entwickeln ein Spiel" – Episode 13 zum Nachsehen

    Episode 13 – Shots fired

    Trotz der Tatsache, dass wir in Folge 12 unbemerkterweise die Line-Formation kaputt gemacht hatten, was wir heute "on the fly" behoben haben, haben wir alles geschafft, was wir uns vorgenommen hatten. Die Gegner haben ab jetzt die Fähigkeit zu schießen, was wir in Zukunft um diverse Spezialfähigkeiten erweitern können. Es gibt nun außerdem eine weitere Parallax-Ebene: grasige Hügel oder Büsche, je nachdem wen man fragt. Damit haben wir den Hintergrund für die ersten Level einmal grob fertiggestellt.

    mario zoth, klemens kunz
    Der aktuelle Entwicklungsstand als PICO-8 Cartridge. Die ZIP-Datei herunterladen, entpacken und die P8-Datei in PICO-8 laden.

    Alle bisherigen Folgen finden sich hier

    DER STANDARD entwickelt gemeinsam mit der Community ein Spiel. Wir streamen ab dem 3. September jeden Montag und bringen euch auf diesem Wege Spieleentwicklung näher. Das DIY-Experiment für alle, die gerne einmal selbst ein Game programmieren würden.

    • Artikelbild
    Share if you care.