Historischer Kalender – 28. November

28. November 2018, 00:00
posten

1893 – Eröffnung des Raimund-Theaters in Wien mit Ferdinand Raimunds Werk "Die gefesselte Phantasie".

1943 – Beginn der Konferenz von Teheran (bis 1.12.), auf der Roosevelt und Churchill erstmals mit Stalin zusammentreffen und sich über die Teilung Deutschlands nach dem Krieg verständigen.

1948 – Die von Dr. Edwin Land entwickelte erste Polaroid-Kamera geht in Boston in den Verkauf.

1968 – Gründung der Sigmund-Freud-Gesellschaft in Wien.

1983 – Das europäische Weltraumlabor "Spacelab" wird von der US-Raumfähre "Columbia" ins All gebracht. An Bord befindet sich der erste Westdeutsche im Weltraum, der Stuttgarter Physiker Ulf Merbold.

1983 – Uraufführung der Oper "Der heilige Franziskus von Assisi" von Olivier Messiaen an der Grand Opera Paris.

2008 – China richtet ungeachtet zahlreicher Gnadenappelle aus Österreich und der EU den wegen Spionage für Taiwan zum Tod verurteilten Geschäftsmann Wo Weihan hin. Er hatte mehrere Jahre in Österreich gelebt, seine Töchter sind Österreicherinnen.

2008 – Uraufführung des Schauspiels "Rechnitz (Der Würgeengel)" von Elfriede Jelinek, inszeniert von Jossi Wieler, in den Münchner Kammerspielen.

Geburtstage

Carl Almqvist, schwed. Dichter (1793-1866)

Claude Levi-Strauss, frz. Anthropologe (1908-2009)

Randy Newman, US-Sänger (1943- )

Clemens Jabloner, öst. Jurist; 1993-2013

Präsident des Verwaltungsgerichtshofes (1948- )

Todestage

Conrad Ferdinand Meyer, schweiz. Dichter (1825-1898)

Enid Blyton, brit. Schriftstellerin (1896-1968)

Eduard Beninger, öst. Prähistoriker (1897-1963)

Carlo Scarpa, ital. Architekt/Designer (1906-1978)

(APA, 28.11.2018)

Share if you care.