Der neue Star auf Twitch ist eine junge Frau mit Tourette-Syndrom

    26. November 2018, 09:47
    142 Postings

    "Sweet_Anita" klärt auf der Plattform über ihre Krankheit auf und kann mittlerweile davon leben

    Schimpfwörter werden auf der Streaming-Plattform Twitch nicht allzu gern gesehen. Schließlich soll auf der Seite größtenteils jugendfreies Programm geboten werden. Bei der Streamerin Sweet_Anita wird jedoch eine Ausnahme gemacht. Die 28-Jährige leidet nämlich am Tourette-Syndrom, einer aktuell unheilbaren neurologischen Krankheit.

    sweet anita

    Krankheit vor vier Jahren diagnostiziert

    Diese führt dazu, dass die Britin aufgrund ihrer Tics in regelmäßigen Abständen wild herumschimpft. Vor vier Jahren wurde die Krankheit bei der jungen Frau diagnostiziert, nachdem sie immer wieder Menschen auf der Straße beschimpft hatte. Nach der Diagnose schämte sich die Streamerin und mied größtenteils die Öffentlichkeit. Nun ging sie in die Offensive und klärt auch Menschen über ihre Krankheit auf.

    sweet anita

    Streamerin kann mittlerweile davon leben

    Auf Twitch hat die junge Frau mittlerweile mehr als 210.000 Follower und ist seit kurzem auch Twitch-Partner. Das heißt, dass die 28-Jährige durch Abonnements und Spenden nun auch langsam, aber sicher von ihrer Tätigkeit als Streamerin leben kann. Wirkliche Bekanntheit erfuhr sie dadurch, dass Clips von ihr auf der Plattform "Livestream Fails" gepostet wurden. Eine Art Adabei über Streamer.

    sweet anita

    Verschwörungstheorien rund um "Sweet_Anita"

    Dort fanden sich anfangs auch einige User zusammen, um der Frau nachzusagen, dass sie ihre Krankheit nur vortäusche, um möglichst viele Zuseher anzuziehen. Diese Thesen wurden mittlerweile aus der Welt geräumt. Die Streamerin versucht trotzdem weiterhin sämtliche Fragen zu ihrer Krankheit zu beantworten, da das Tourette-Syndrom nicht allzu verbreitet ist.

    sweet anita

    15 Millionen tägliche Nutzer

    Auf Twitch kann man anderen Nutzern primär beim Spielen zusehen. Es gibt allerdings auch immer mehr User, die aus ihrem Leben erzählen und Aufklärung über diverse Themen betreiben. Die Plattform zieht täglich durchschnittlich 15 Millionen Nutzer an. Mehr als 27.000 Twitch-Partner gibt es mittlerweile. Die prominentesten Streamer verdienen monatlich hunderttausende Dollar. (red, 26.11.2018)

    • Twitch-Streamerin "Sweet_Anita" verdient ihren Lebensunterhalt mittlerweile damit, über ihre Krankheit aufzuklären.
      foto: twitch.tv/sweet_anita

      Twitch-Streamerin "Sweet_Anita" verdient ihren Lebensunterhalt mittlerweile damit, über ihre Krankheit aufzuklären.

    Share if you care.