TV-Tipps für Sonntag, 25. November

Video25. November 2018, 06:00
5 Postings

Pressestunde, Heimat, fremde Heimat, Erlebnis Bühne, Im Zentrum über Brexit, Abyss, Verblendung – mit Radiotipps

11.00 GESPRÄCH

Pressestunde Mit Maria Katharina Moser, Direktorin der Diakonie Österreich. Fragen stellen Andreas Koller (Salzburger Nachrichten) und Hans Bürger (ORF). Bis 12.00, ORF 2

13.30 MAGAZIN

Heimat, fremde Heimat Themen bei Stefan Lenglinger: 1) Österreich ist seit langem ein Transit- und Zielland von Menschenhandel. Besonders betroffen sind Migrantinnen. 2) Das Massaker von 1938 an der alevitisch-kurdischen Bevölkerung in der ostanatolischen Provinz Dersim. 3) Der in Ljubljana geborene Jungunternehmer Bojan Jukic betreibt einen E-Moped-Verleih.

Bis 14.00, ORF 2

17.00 MAGAZIN

Metropolis 1) Metropolenreport: Brno. 2) Kolonialerbe in Frankreich. 3) Pariser Bahnhöfe als Shoppingmalls. 4) Performancekünstlerin Raphaela Vogel. 5) Wohin steuert Italien? 6) Die Violinistin Antje Weithaas.

Bis 17.45, Arte

19.15 MAGAZIN

Erlebnis Bühne 1) Maestras – Der lange Weg der Dirigentinnen ans Pult. 2) Frauen voran – Dirigentinnen erobern die Welt! 3) Die Wiener Philharmoniker mit Herbert Blomstedt. Bis 22.40, ORF 3

20.00 THEMENABEND

Oktoskop Jem Cohen wurde für seine einfühlsamen experimentellen Dokumentarfilme und lyrischen Porträts unter anderem mit dem renommierten Herb Alpert Award in the Arts ausgezeichnet. Als Bewunderer von Robert Franks Straßenfotografie filmt auch er meist allein und bevorzugt auf den Straßen der Städte, in denen er gerade unterwegs ist. Lukas Maurer hat ihn in seinem New Yorker Studio getroffen und mit ihm über seinen Zugang zum Filmemachen und vor allem über die Entstehungsgeschichte von Counting gesprochen. Bis 22.40, Okto

20.15 ABGRÜNDIG

Abyss – Abgrund des Todes (USA 1989, James Cameron) Science-Fiction mit umgekehrten Vorzeichen – erforscht wird nicht mehr das All (Expansion), sondern das Weltinnere (Psychoanalyse), der Tiefseegrund. Zugleich ist dieser Film ein Drama um wiedergewonnene Liebe, um Kompetenzangleichung zwischen Frau und Mann, um militärische Paranoia und Offenheit gegenüber dem Fremden. Mit Ed Harris und Mary Elizabeth Mastrantonio.Bis 23.00, Arte

worleyclarence

20.15 JUGEND IM KRIEG

Die Freibadclique (D 2018, Friedemann Fromm) Fünf Burschen hängen im heimischen Freibad ab, himmeln Mädchen an und träumen von einer glücklichen Zukunft abseits der Front. Tatsächlich ist im Sommer 1944 in Schwäbisch Hall von Kriegsgräueln noch wenig zu spüren. Doch die Militärmaschinerie holt die Buben ein.

Bis 22.00, Arte

22.00 DISKUSSION

Im Zentrum: Brexit: ziemlich beste Scheidung? Bei Claudia Reiterer diskutieren: Gernot Blümel (Europaminister, ÖVP),

Hans-Werner Sinn (Ökonom), Melanie Sully (Politologin) und Cornelia Primosch (ORF). Bis 23.05, ORF 2

22.05 THRILLER

Verblendung (The Girl with the Dragon Tattoo, USA/S 2001, David Fincher) Der Aufdeckerjournalist Mikael Blomkvist (Daniel Craig) verliert wegen Verleumdung seinen Job. Er nimmt das Angebot des Großindustriellen Henrik Vanger (Christopher Plummer) an. Die Hackerin Lisbeth Salander (Rooney Mara) hilft. Hervorragende Verfilmung des Bestsellers von Stieg Larsson. Bis 0.35, ORF 1

foto: orf/sony pictures/merrick morton staat

23.05 DOKUMENTARFILM

Aristoteles Onassis – Der Aufstieg zum reichsten Mann der Welt Innerhalb von fünf Jahren verdiente er mit der Produktion leichter Damenzigaretten seine erste Million. Nach dem Zweiten Weltkrieg pflegte er in Europa den Lebensstil eines Playboys. Erfolg, Macht und das Jetset-Leben der 1960er- und 70er-Jahre. Bis 0.30, ORF 2

2.15 COMICHELD

The Green Lantern (USA 2011, Martin Campbell) Im Weltraum existiert eine Gruppe, die für Gesetz und Gerechtigkeit eintritt. Der Testpilot Hal Jordan (Ryan Reynold) wird auserkoren, der erste menschliche Green Lantern zu werden. Überzeugend: Peter Sarsgaard als Bösewicht Hector Hammond. Bis 3.55, RTL 2

9.00 GESPRÄCHIG

Frühstück bei mir Nina Hartmann ist bei Claudia Stöckl zu Gast. Bis 11.00, Ö3

9.05 ESSAY

Gedanken Der Komplexitätsforscher Stefan Thurner macht sich Gedanken über die besonderen Wirkmechanismen, Regelmäßigkeiten und Verrücktheiten komplexer Systeme – von der Weltwirtschaft über urbane Verkehrsnetze oder das menschliche Immunsystem bis zum globalen Klima. Bis 10.00, Ö1

11.50 GESPRÄCH

Intermezzo In der Pause der Matinee spricht Tomasz Konieczny über die europäische Oper. Bis 12.10, Ö1

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: Karlheinz Miklin Er gehört zu den bedeutendsten Vertretern der österreichischen Jazzszene, gilt er doch als Brückenbauer zwischen unterschiedlichen Spielformen und Genres. Sein Trio feiert heuer sein vierzigjähriges Bestehen. Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN

Ex libris 1) A. L. Kennedy: Süßer Ernst. 2) Claire Messud: Das brennende Mädchen. 3) Bora Cosic: Im Zustand stiller Auflösung. 4) Paul Ferstl: Fischsitter.

Bis 16.55, Ö1

18.15 MAGAZIN

Moment am Sonntag: Ein Leben ohne Auto Wer auf dem Land auf sein Auto verzichten will und nicht radeln oder Bus fahren will, braucht nette Nachbarn und eine große Tiefkühltruhe. Bis 19.00, Ö1

20.15 MAGAZIN

Tonspuren: T. C. Boyle Er schafft es, mit wenigen und einfachen Worten eindringliche Bilder zu schaffen: T. C. Boyle. Am 2. Dezember wird er 70 Jahre alt. Ö1 sendet ein Feature vom Besuch in seinem Haus in Santa Barbara. Bis 21.00, Ö1 (Philip Pramer, 25.11.2018)

  • Artikelbild
    foto: orf/sony pictures/merrick morton staat
Share if you care.