Fred Koblinger gibt Führung von PKP BBDO ab

    23. November 2018, 12:58
    2 Postings

    Jana David-Wiedemann übernimmt als neue CEO gemeinsam mit Kreativ-Chef Roman Sindelar das Ruder der Werbeagentur

    Wien – 27 Jahre nach der Gründung übergibt Fred Koblinger Anfang 2019 die Führung der BBDO Group an Jana David-Wiedemann und Roman Sindelar. David-Wiedemann wird künftig als CEO gemeinsam mit dem Kreativchef und Agenturmitbegründer das Unternehmen leiten.

    Der Abschied falle ihm nicht leicht, sagt Koblinger in einer Aussendung. Er spüre aber, dass "der ideale Zeitpunkt gekommen ist, denn ich sehe mit großer Genugtuung, dass sich meine Nachfolger längst den Respekt des Teams, der Kunden und auch der internationalen Partner erarbeitet haben."

    Koblinger tritt seine Unternehmensanteile an BBDO worldwide ab und will dem Team in Österreich noch ein Jahr lang als President und Senior Advisor zur Verfügung stehen.

    Jana David-Wiedemann ist seit 2003 im Unternehmen

    Die gebürtige Berlinerin Jana David-Wiedemann ist seit 2003 in verschiedenen Funktionen im Bereich Strategic Planning in der heutigen BBDO Group in Wien tätig, seit 2012 als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin des Bereichs Kundenberatung/Strategie maßgeblich für den jüngsten Erfolgskurs von Österreichs drittgrößter Werbeagentur verantwortlich. "

    Roman Sindelar ist Mitbegründer und mit zehn Prozent Gesellschafter von PKP BBDO. Die Agentur betreut Kunden wie Easybank, Toyota Austria, OMV, Uniqa, Mobilkom BTL, ÖBB, Strabag, Austrian Airlines, McDonald's und Zipfer. (red, 23.11.2018)

    Share if you care.