Frauentag soll in Berlin gesetzlicher Feiertag werden

    22. November 2018, 13:56
    40 Postings

    Wenn eine rasche Umsetzung gelingt, könnten die Berliner schon kommendes Jahr einen neuen Feiertag haben

    Wien – Als erstes deutsches Bundesland will Berlin den Internationalen Frauentag zum Feiertag erklären, wie "Zeit Online" berichtet. Bereits 2019 könnte das bedeuten, dass die Berliner am 8. März freihaben. Wenige Tage nach der Linken und der SPD sprachen sich auch die Grünen im Abgeordnetenhaus mehrheitlich dafür aus.

    Die Zeit drängt jedoch: Damit der neue Feiertag bereits im kommenden Jaht gilt, müsste rasch ein Antrag im Abgeordnetenhaus eingebracht und beschlossen werden. Der Berliner Bürgermeister Michael Müller (SPD) zeigte sich jedoch am Donnerstag optimistisch, dass sich die Umsetzung noch ausgeht.

    Der 8. März fällt 2019 auf einen Freitag. Falls die Umstellung doch länger dauern sollte, fiele der Weltfrauentag im Jahr 2020 auf einen ohnehin arbeitsfreien Sonntag. (red, 22.11.2018)

    Share if you care.